Foto: bnenin - stock.adobe.com

Management

Ich versteh Dich nicht!

Kommunikation: Berichtssprecher versus Beziehungssprecher

Unterschiedliche Kommunikationsstile führen häufig zu Missverständnissen im Team oder mit Kunden. Von typisch männlich und typisch weiblich kann man aber dabei nur bedingt sprechen, eher von maskulinen und femininen Verhaltenstendenzen. Wie kommen wir bei unterschiedlichen Verhaltensmustern auf die gleiche Wellenlänge? / Ute Jürgens

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.