Wirtschaft

Eli Lilly kauft Bayer-Partner

Loxo Oncology soll das Produktportfolio stärken

cha/dpa | Erst vorletzte Woche wurde mit dem geplanten Kauf von Celgene durch Bristol-Myers Squibb ein Mega-Deal bekannt, nun folgt die nächste Runde im Übernahme-Karussell: Der US-Pharmakonzern Eli Lilly will sich Bayers Krebsforschungspartner Loxo Oncology einverleiben.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.