Gesundheitspolitik

Abschied in Hannover

Magdalene Linz

az | Die Kammerversammlung der Apothekerkammer Niedersachsen hat sich am 20. März bei ihrem letzten Treffen in dieser Wahl­periode mit Blumen und Standing Ovations von ihrer langjährigen Kammerpräsidentin Magdalene Linz verabschiedet.

2000 wurde Linz als erste Frau zur Präsidentin einer Landesapothekerkammer gewählt. Auf Bundesebene war Linz im ABDA-Gesamtvorstand aktiv, 2005 war sie für eine Wahlperiode Präsidentin der Bundesapothekerkammer – wiederum als erste Frau. Sie hatte schon vor einiger Zeit angekündigt, sich aus privaten Gründen aus der Berufspolitik zu verabschieden und nicht erneut zu kandidieren. Die 64-Jährige will ihre beiden Apotheken in Hannover gemeinsam mit ihrer Tochter weiterbetreiben. |

Das könnte Sie auch interessieren

Abschiedsfeier für Magdalene Linz

„Unerschrockene“ Netzwerkerin

Präsidentin der LAK Niedersachsen kandidiert nicht mehr

Magdalene Linz hört auf

AK Niedersachsen nach fast 20 Jahren mit neuer Präsidentin / Wechsel in der Geschäftsführung

Linz geht, Burs kommt

Magdalene Linz – die Apothekerin, die Politikerin, der Mensch

Es war Liebe auf den zweiten Blick

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.