Foto: viappy – stock.adobe.com

Was für ein Jahr ...

Ein Jahr des Wartens

Der Rückblick in 12 Momentaufnahmen

eda |  Wer glaubte, 2018 würden sich die dringenden Fragen der Apotheker im Hinblick auf den Versandhandelskonflikt oder das Honorar sehr bald ­klären, wurde enttäuscht. Die Große Koalition setzte das Rx-Versandverbot zwar auf ihre politische Agenda, doch der neue Gesundheitsminister hatte andere Prioritäten und kam ohne konkrete Pläne zum Apothekertag nach München. In der Folge wurde fieberhaft nach Alternativkonzepten gesucht. Waren die letzten Wochen des Jahres etwa die entscheidenden? Wurden auf der Mitglieder­versammlung der ABDA am 11. Dezember die Weichen für die Zukunft des Berufsstandes gestellt? Fest steht, die Apotheker mussten 2018 die meiste Zeit warten und fühlten sich von der Politik oftmals sitzengelassen.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.