Apotheke und Markt

Gesundheit liegt in der Natur

Orthomol Pure + Green kombiniert Nährstoffe mit Pflanzenextrakten

bf | Einzelne Nährstoffe mit ausgewählten Pflanzenextrakten kombinieren: Das ist das Prinzip der Produktlinie Orthomol Pure + Green. Sie kombiniert bewährte orthomolekulare Monosubstanzen mit ausgewählten Pflanzenstoffen aus der Natur und kann das Wohlbefinden bei verschiedenen Indikationen gezielt unterstützen.
Foto: Orthomol

Der Blick auf die Produktpalette lohnt. Hier einige Beispiele:

Wer etwa seinen Vitamin-D-Status verbessern will, ist mit der Kombination von Vitamin D3 und Physalis (Orthomol Vitamin D3 Plus) gut versorgt. Das „Plus“ des Physalis-Extraktes wirkt unter anderem antiinflammatorisch und antimikrobiell. Sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe – die Withano­lide – haben zudem eine hohe antioxidative Kapazität.

Wer die Muskelfunktion mit Magne­sium verbessern und Muskelkrämpfen vorbeugen will, profitiert von der Kombination mit dem Extrakt der südfranzösischen Cantaloupe-Melone, die das antioxidativ wirkende Enzym ­Superoxid-Dismutase liefert (Orthomol Magnesium Plus). Der oxidative Stress im Muskel wird verringert.

Bei Harnwegsinfekten müssen es nicht immer Antibiotika sein. Auch ausgewählte Probiotika in Kombination mit Cranberry-Fruchtpulver können die Blasengesundheit fördern, erläuterte Dr. Thora Hartmann-Schneiders, Leiterin Medizin der Orthomol pharmazeutischen Vertriebs GmbH, Langenfeld, bei einem Expertengespräch: „Besonders für Patientinnen mit rezidivierenden Harnwegsinfekten könnte dies eine Alternative sein.“ Die in Orthomol Pro Cran Plus enthaltenen Probiotika haben unter anderem eine bakteriostatische Wirkung auf E. coli im Darm und reduzieren das Risiko eines Harnwegsinfekts durch Schmierinfektionen. Proanthocyani­dine aus Cranberry-Früchten hemmen die Anheftung von E. coli an die Schleimhaut. Hartmann-Schneiders verwies hier auf eine Studie, nach der die Zahl der Patientinnen mit E. coli im Urin nach täglich 500 mg Cran­berry-Fruchtpulver signifikant zurückging und sich die typische Symptomatik einer Blasenentzündung besserte.

Zur Verbesserung der Darmflora bei Verdauungsproblemen werden Probiotika mit Kiwi-Extrakt kombiniert, der mit dem Enzym Actinidain verdauungsfördernd wirkt (Orthomol Pro­Basic Plus). Es hat einen günstigen Effekt auf die Stuhlfrequenz und reduziert begleitende Symptome wie Bauchschmerzen und Blähungen. Günstig für die Lebergesundheit ist die Kombination aus Cholin und Silymarin (Orthomol Cholin Plus).

Ohne Gentechnik

Kapsel und Inhalt der Orthomol Pure + Green-Produkte sind frei von Lactose, Gluten, weiteren Allergenen (gemäß EU-Verordnung 1169/2011) sowie frei von Konservierungsmitteln und Farbstoffen. Alle Produkte sind ohne Gentechnik hergestellt und vegan zertifiziert.

Quelle

Fachvortrag und Expertengespräch „Einsatz von Nährstoffen und Pflanzen-Extrakten“, München, 12. Oktober 2018, veranstaltet von der Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)