Prisma

Die Milch macht’s!

Fürsorgliche Springspinnen säugen ihren Nachwuchs

us | Neben den Säugetieren gibt es wenige andere Lebewesen, die ihren Nachwuchs mit Milch versorgen. Die Springspinne gehört zu diesen Ausnahmen, wie eine chinesische Arbeitsgruppe nun berichtet.
Foto: san_ta – stock.adobe.com
Auch Spinnen mögen Milch!

Bei der Beobachtung von Spring­spinnen (Toxeus magnus) unter Labor­bedingungen stellten chinesische Wissenschaftler fest, dass die Jungen das Nest während ihrer Entwicklung nicht verlassen. Gleichzeitig wurde die Mutter nie dabei beobachtet, wie sie Futter für ihre Sprösslinge bringt. Bei genauerem Hinsehen stellte sich heraus, dass die Mutter scheinbar eine nährstoffreiche Flüssigkeit absondert, mit der sie ihre Jungen versorgt. Analysen dieser Milch ergaben einen Zuckergehalt von 2 mg/ml, einen Fettgehalt von 5,3 mg/ml und einen besonders hohen Proteingehalt von 123,9 mg/ml. Obwohl die kleinen Spinnen bereits nach etwa 20 Tagen beginnen selbstständig auf Futter­suche zu gehen, ernährt die Mutter sie noch bis zum Alter von etwa 40 Tagen weiter. Im Alter von 52 Tagen sind die Tiere schließlich ausgewachsen. Die Milch scheint die einzige Nahrungsquelle für die Springspinnenkinder zu sein. Wird die Mutter daran gehindert Milch abzugeben, stellen ihre Jungen die Entwicklung ein und sterben nach etwa zehn Tagen. Erhalten sie jedoch Milch und mütterliche Pflege, überleben gut 76% der Spinnen. Eine wei­tere interessante Feststellung der Forscher ist das ungleiche Geschlechterverhältnis: Eine Brut besteht im Mittel zu 84% aus Weibchen. |

Quelle

Chen Z et al. Prolonged milk provisioning in a jumping spider. Science 2018;362(6418):1052-1055

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)