Apotheke und Markt

55.000 Euro für krebskranke Kinder

Engagement von Phoenix

Foto: Phoenix

„Die Unterstützung krebskranker Kinder ist mir eine Herzensangelegenheit“, sagte Leo Hölzel anlässlich der Übergabe eines Phoenix-Spendenchecks an das Uniklinikum der Stadt Mannheim. Der langjährige Betriebsleiter von Phoenix Pharmahandel setzt sich aus dem Ruhestand weiter für Projekte der Deutschen Leukämie-Forschungshilfe ein. Die Zuwendung von 500 Euro war für deren Mannheimer Ortsverband und die „Aktion für krebskranke Kinder“ bestimmt. Phoenix Pharmahandel und sein Vorgängerunternehmen haben den Ortsverband in 30 Jahren mit insgesamt über 55.000 Euro unterstützt.

Die Mannheimer Sektion der Leuk­ämie-Forschungshilfe fördert, mit den von Phoenix gesammelten Geldern, die Forschung auf dem Gebiet kind­licher Krebserkrankungen und unterstützt Eltern betroffener Kinder mit Beratungsangeboten und finanzieller Hilfe. In der Kinderkrebsstation des Mannheimer Uniklinikums ermöglichte der Ortsverband etwa die Kunst-und Musiktherapie am Krankenbett.

Phoenix Pharma SE, Pfingstweidstraße 10 – 12, 68199 Mannheim, www.phoenixgroup.eu

Die Meldungen in der Rubrik Apotheke und Markt werden mithilfe von Firmeninformationen erstellt.

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)