Apotheke und Markt

Werden Sie Fachberater/in Pädiatrie

Neue zertifizierte Weiterbildung für Apotheker und PTA

Eine neue zertifizierte Weiterbildung für Apotheker und PTA bietet die PädiaAkademie gemeinsam mit dem Deutschen Apotheker Verlag an. Ein zweitägiges Basisseminar mit anschließendem Online-Test qualifiziert Teilnehmer für das persönliche Zertifikat „Fachberater/in Pädiatrie“.

Eltern in Sachen Kindergesundheit zu beraten, ist eine verantwortungsvolle Herausforderung für jede Apotheke. Die PädiaAkademie, ein wissenschaftlicher Service der Familienunternehmen InfectoPharm und Pädia, bietet jetzt in Kooperation mit dem Deutschen Apotheker Verlag eine Weiterbildung an, mit der Apotheker und PTA umfassendes Spe­zialwissen zur Arzneimitteltherapie bei Kindern und vertiefte praxisrelevante Beratungskompetenzen auf dem Gebiet der Pädiatrie erwerben können.

Foto: Pädia

Interdisziplinäres Basisseminar

In einem 2-tägigen intensiven Basisseminar wird Grundlagenwissen im Bereich Kindergesundheit und Medikation aufgebaut und vertieft. Ein interdisziplinäres Referententeam aus erfahrenen Apothekern und einem Kinderarzt vermittelt kompakt und praxisnah wissenschaftliche Inhalte aus den vier Themenbereichen Arzneimitteltherapiesicherheit, Hauterkrankungen, Erkältungsbeschwerden und Magen-Darm-Infektionen bei Kindern. An Teilnehmer, die anschließend erfolgreich eine Online-Abschlussprüfung absolvieren, wird das Zertifikat „Fachberater/in Pädiatrie“ vergeben. Zusätzlich erhalten die Teilnehmer das Fachbuch „Pädiatrische Pharmazie“ des Deutschen Apotheker Verlags (DAV), das einen strukturierten Überblick zu den häufigsten Indikationen und Therapien der Pädiatrie bietet.

Weiterführende Themenseminare

Das erworbene Zertifikat hat zunächst eine Gültigkeit von drei Jahren und kann durch anschließende Weiterbildung stetig verlängert werden. So bauen auf das Basisseminar weiterführende Themenseminare auf, mit denen die besondere Fachkompetenz kontinuierlich aufrechterhalten und ausgebaut werden kann. Die PädiaAkademie bietet dazu regelmäßig Präsenzveranstaltungen mit verschiedenen Themen aus der Kinderheilkunde an. Alternativ kann die Weiterbildung auch über wissenschaftliche Themenhefte mit Multiple-Choice-Fragebögen fort­gesetzt werden.

Foto: Dmitry Kalinovsky/Shutterstock.com

Akkreditierung und Fortbildungspunkte

Neben der Zertifizierung durch die PädiaAkademie können für die Präsenzveranstaltungen und über Themenhefte zusätzlich Fortbildungspunkte erworben werden. Alle Seminare und Themenhefte werden zur Akkreditierung bei der jeweils zuständigen Landes- bzw. Bundesapothekerkammer eingereicht.

Auftakt in Berlin und Köln im März 2019

Die erste Veranstaltung findet am 23./24. März 2019 in Berlin statt, eine weitere folgt am 30./31. März 2019 in Köln.

Die Teilnahmegebühr zum Frühbuchertarif beträgt 180 Euro (der reguläre Preis liegt bei 320 Euro). Unter www.paediaakademie.de können sich Interessierte ab sofort weiter informieren und direkt anmelden.

Pädia GmbH, Von-Humboldt-Str. 1, 64646 Heppenheim, www.paedia.de

Das könnte Sie auch interessieren

Firmenporträt der Pädia GmbH

„Wir entwickeln für Kinder“

Pädiatrie-Symposium 2017 unterstützt chronisch kranke Kinder

1000 Euro für ModuS

Eine Umfrage zu Medikationsmanagement-Projekten

Was läuft?

consilium Offizin, ein neuer Service der Pädia GmbH, bietet neutrale Unterstützung bei der Beratung

Kompetenz in der Kindergesundheit

Serie Aufbaustudiengänge Pharmazie

Apothekers Wahl  – ohne Qual!

Weiterbildung zum Fachberater Pädiatrie

Spezialisten für Kinderarzneimittel

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.