Schwerpunkt: Apotheken modernisieren

Virtuelle Sicht- und Freiwahl

Die Apotheke als digital vernetzte Erlebniswelt

Foto: G. Böttrich
Von Peter Ditzel | Die zwölf großen Monitore hinter den HV-Tischen der Burg-Apotheke von Gunther Böttrich sind ein Hingucker. Die Apotheke präsentiert hier die Top-Seller des OTC-Sortiments digital. Auf virtuellen Sichtwahlregalen fallen im Herbst die Blätter, im Winter schneit es und zur Fußball-WM wird „Fußball“ thematisiert. Für den Apotheker hat sich der Einsatz der Technik auch finanziell gelohnt. Und sein Team und seine Kunden erleben „Apotheke“ neu.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.