Prisma

Du riechst so gut!

Hohe Estradiol-Spiegel machen Frauen attraktiver

us | Körpergeruch spielt eine wich­tige Rolle bei der Partnerwahl. Die Ergebnisse einer von Psychologen und Chemikern der Universität Bern durchgeführten Untersuchung liefern nun weitere Hinweise darauf, wie der Duft von Frauen durch Sexualhormone beeinflusst wird.
Foto: Wayhome Studio – stock.adobe.com

Manche Menschen duften sehr angenehm, andere eher weniger. Um herauszufinden, ob es sich um eine rein subjektive Wahrnehmung handelt und inwiefern die Fruchtbarkeit dabei eine Rolle spielt, wurden von 28 gesunden und fruchtbaren Frauen Duftproben im Achselbereich gesammelt. Außerdem wurden Speichelproben entnommen, um die Konzentrationen von Estradiol, Progesteron, Testosteron und Cholesterol zu bestimmen. 57 Männer bewerteten die Duftproben anonym und in zufälliger Reihenfolge. Dabei stellte sich heraus, dass ein Zusammenhang besteht zwischen dem Sexualhormonspiegel und der Attraktivität des Geruchs. Frauen, deren Duft von allen männlichen Teilnehmern als besonders angenehm empfunden wurde, hatten einen vergleichsweise hohen Estradiol- und einen niedrigen Progesteron-Spiegel. Die Konzentrationen von Testosteron und dem Stress­hormon Cortisol schienen hingegen keine Rolle zu spielen. Die Estradiol-Konzentration im Blut ist zur Zeit des Eisprungs am höchsten, somit duften Frauen für die männliche Nase in ihrer fruchtbaren Phase am besten. Wie genau die Sexualhormone den komplexen Cocktail aus flüchtigen ­organischen Verbindungen beeinflusst, aus denen sich der Duft einer Person zusammensetzt, bleibt Gegenstand zukünftiger Forschung. |

Quelle

Lobmaier JS et al. The scent of attractiveness: Levels of reproductive hormones explain individual differences in women’s body odour. Proc R Soc B 2018;285(1886):20181520

Das könnte Sie auch interessieren

Warum Frauen schmerzempfindlicher sind und Männer mehr Opioide benötigen

Der kleine Unterschied

Für die Libido nach der Menopause

Testosteron auch für Frauen

Warum Schmerzmittel bei Frauen anders wirken als bei Männern

Der kleine Unterschied

100-fache Dosis zeigt bei Mäusen keine Wirkung

Estrogene in der Kuhmilch: harmlos

Mäuse bekommen dank 3D-Druck-Technik Junge

Ovarien aus Gelatine

Verfrühte Schambehaarung bei Kindern durch versehentlichen Kontakt mit Testosteron-Externa

Testosteron auf Abwegen

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.