Apotheke und Markt

awinta: Zukunft. Gestalten. Können.

Lösungen und Konzepte für den zunehmend digitalisierten Markt

Die Digitalisierung und deren Bedeutung für die Zukunft des Apothekenmarkts ist in aller Munde. Es sind große Herausforderungen – das apothekereigene Unternehmen awinta ermöglicht, diesen gelassen entgegen zu blicken. Der Apothekensoftwarehersteller präsentiert auf der Expopharm Lösungen und Konzepte, mit denen sich die Apotheken schon heute bestens aufstellen können für die Bedürfnisse ihrer Kunden.
Foto: awinta
Heute und in Zukunft: Mit der awinta sind Apotheken gut gerüstet.

Gordian Schöllhorn, Geschäftsführer der awinta: „‚Zukunft. Gestalten. Können‘ – unser neuer Claim und das diesjährige Messemotto spiegeln das genau wieder: Die Apotheken in die Lage zu versetzen, den Anforderungen eines Marktes im Wandel und den Bedürfnissen der Apothekenkunden heute und morgen zu entsprechen – mit innovativen Konzepten für die Digitalisierung, welche im Rahmen einer gemeinsamen Digitalisierungsstrategie der Noventi entwickelt werden.“

Digital Health Route #1

Gemeinsam mit den Schwesterunternehmen der Noventi gibt es auf dem Messestand eine Digital-Tour, bei der Apothekeninhaber und Filialleiter an verschiedenen „Digital Checkpoints“ überprüfen können, inwieweit sie für die Zukunft der Digitalisierung aufgestellt sind und wo es Verbesserungs­potenzial gibt. Dabei werden Lösungen präsentiert, mit denen die Kunden der awinta heute schon in der Zukunft angekommen sind. Hierfür wurde eigens eine App entwickelt, die auch unabhängig von einem Messebesuch die Möglichkeit bietet, sich zu informieren.

Die Nutzer unternehmen damit eine Reise durch verschiedene Dimensionen der Digitalisierung, die für die Apotheke besonders relevant sind: Von Themen wie Datenschutz und Datensicherheit über Kundendialog und Kundenservice bis hin zur digitalen Vernetzung. Gordian Schöllhorn: „Gerade im Bereich ‚Kunden­dialog und Kundenservice‘ unterstützt die awinta Apotheken schon heute mit vielen innovativen Produkten und Dienstleistungen.“ So sorgen beispielsweise App-Lösungen wie aFon oder Web­shop­lösungen wie e-ffizin für eine genau auf Apotheken abgestimmte Online-Präsenz. Optimal ergänzt werden die Lösungen mit „callmyApo – DIE deutsche Apotheken-App“ aus dem Hause Noventi. Die App zur Digital-Tour steht ab sofort unter „digitaleroute1.de“ zur Verfügung.

Durchdachte Konzepte für alle Anwendungen in der Apotheke

Besonders wichtig ist es auch, insbesondere in Zeiten des Wandels, gut aufgestellt zu sein im Bereich der Apothekenführung und des Managements. Dabei ist eine leistungsfähige Apothekensoftware von zentraler Bedeutung. Sven Bertram, Geschäftsführer der awinta: „Unsere Systeme, allen voran Prokas als umfangreichstes System, werden fortlaufend weiterentwickelt. Alle Innovationen fließen über die Zentralmodule auch in awintaONE, die neue Generation der Warenwirtschaft, ein.“ So präsentiert awinta auf der Expopharm erstmals PalmSecure, ein neues System zur Nutzeridentifizierung, das über den Abgleich des Venenmusters der Handfläche erfolgt. „Diese Variante bietet ein besonders hohes Maß an Sicherheit, da die Handvenen eine Vielzahl von Unterscheidungsmerkmalen aufweisen und, im Gegensatz zu zum Beispiel Fingerprint, im Inneren des Körpers liegen. Somit sind Versuche, eine Identität zu fälschen, nahezu unmöglich“, erklärt Sven Bertram. PalmSecure wird für Prokas und awintaONE zur Verfügung stehen.

Im Bereich des Kundenservice geht awinta ebenfalls neue Wege: Der neue aViewer ermöglicht einen innovativen Kunden-Support mithilfe des Smartphones des Kunden. So kann ein großer Anteil an Serviceanfragen viel schneller gelöst werden.

Mit dem ebenfalls auf der Messe gezeigten Apothekenterminal aT1® bietet awinta Apotheken zudem eine All-in-one-Lösung, die den Kundendialog im Apothekenalltag digital unterstützt – vor allem bei der Rezeptverarbeitung.

Der awinta-Stand befindet sich auf der Expopharm in Halle B6, Stand A-06. Infos und Anmeldung unter www.awinta.de/expopharm.

awinta GmbH, Robert-Bosch-Str. 7 – 9, 74321 Bietigheim-Bissingen, www.awinta.de

Die Meldungen in der Rubrik Apotheke und Markt werden mithilfe von Firmeninformationen erstellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Awinta: Erfolgsrezepte der Zukunft für die Apotheken

Digital, mobil, vor Ort, zukunftssicher

Strategie awintaONE wird auf der Expopharm präsentiert

Mit awinta sicher in die Zukunft

Update für erste Produktlinie erfolgreich abgeschlossen

awintaONE begeistert Anwender

Präsentiert auf der Expopharm: Halle 6, Stand C39

awintaONE – die neue Dimension der Apothekensoftware

Digitalisierungsstrategie der Noventi

Damit Gesundheit Zukunft hat

Neue Geschäftsführer bestellt

Rochade bei Awinta und Noventi

Engagement von awinta

3000 Euro für AoG

Wie sich awinta für die Zukunft rüsten will

Eins für alle?

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.