Schwerpunkt Fluorchinolone

Wie geht es nun weiter?

Konsequenzen für Patienten und Fluorchinolone

rr | Nach all den Negativschlagzeilen stellt sich die Frage, ob Fluorchinolone noch als sichere Arzneimittel angesehen werden können. Die Entscheidung darüber wird in naher Zukunft auf europäischer Ebene fallen. So oder so: Die Vorbehalte werden bleiben. Die „Gefloxten“ kämpfen derweil parallel um ihre Existenz. Vom Ergebnis des Risikobewertungsverfahrens hängt nicht zuletzt ihre Glaubwürdigkeit ab.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.