Personal

PTA dringend gesucht

Wünsche und Erwartungen angehender PTA mit Blick auf die berufliche Zukunft

Foto: Robert Kneschke – stock.adobe.com
Von Uwe Hüsgen | Bundesweit suchen öffentliche Apotheken nach qualifizierten Fachkräften. Mittels unzähliger Stellenanzeigen werden PTA „sofort oder später“, „in Voll- oder Teilzeit“ händeringend gesucht. Dabei wett­eifern die Apotheken mit einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz, mit netten Kollegen, mit übertariflicher Vergütung, mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld um qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Allein das Stellenangebot der Apothekerkammer Nordrhein umfasste in diesem September mehr als 160 PTA-Gesuche. Und ein Ende des Mangels ist nicht in Sicht.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.