Apotheke und Markt

Haarausfall individuell behandeln

Orale Basistherapie kann mit topischen Mitteln kombiniert werden

rs | Dass 70 bis 100 Kopfhaare pro Tag ausfallen ist normal, solange sie in gleicher Menge und Qualität nachwachsen. Das ist bei 80 Prozent der Männer und der Hälfte der Frauen nach der Menopause nicht der Fall. Sind systemische Erkrankungen als Ursache ausgeschlossen oder werden behandelt, ist Haar­ausfall ein dankbares Feld für die Selbstmedikation. Tipps zur Beratung und Fallbeispiele gab es bei der dermatologischen Fortbildungswoche in München.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.