Apotheke und Markt

Spezialisiert auf die Hautgesundheit

Firmenporträt der Galderma Laboratorium GmbH

Vorsorgen, verbessern, pflegen und wiederherstellen – nach diesem Motto engagiert sich die Galderma Laboratorium GmbH im Bereich der Hautgesundheit. Das Unternehmen mit deutschem Standort in Düsseldorf erschließt medizinische Lösungen, die die dermatologischen Bedürfnisse aller Menschen über ihre gesamte Lebensdauer abdecken. Galdermas Vision ist es, die Art und Weise, wie die Welt über Hautgesundheit denkt, zu verändern.
Foto: uepress für Galderma
Marion Bock: Diese ganzheitliche Sicht der Hautgesundheit ist von grundlegender Bedeutung für unsere Arbeit.

Seit 1981 entwickelt Galderma inno­vative medizinische Lösungen für die Haut. Das Unternehmen ist eine Tochter des schweizerischen Nestlé-Konzerns und betreibt 34 hundertprozentige Tochtergesellschaften mit über 5500 Mitarbeitern. In Deutschland fokussiert sich Galderma auf verschreibungspflichtige Arzneimittel, Produkte zur Selbstmedikation und ästhetische Medizin. Zu den wichtigsten Indikationen gehören Akne, Mykosen, Rosacea, heller Hautkrebs sowie die ästhetische Dermatologie.

Insbesondere Cetaphil® kommt im Galderma-Portfolio ein bedeutender Stellenwert zu: 1947 entwickelte ein amerikanischer Apotheker eine dermatologische Reinigungslotion. Aus der Kombination von „Cet“ für „Cetyl Alkohol“ und dem lateinischen Wortstamm „phil“ für Liebe entstand der Name einer Marke, die heute für die Pflege gesunder Haut steht – und bei Galderma zu einem breit gefächerten Portfolio ausgebaut wurde. Cetaphil® gehört zu den Hautpflegelösungen, die durch medizinische Fachkreise empfohlen und beworben werden.

Hauterkrankungen können starke psychische und soziale Auswirkungen auf das Leben der Betroffenen haben. „Durch die Behandlung ihrer Erkrankungen helfen wir Menschen, ihre Haut zu schützen, zu heilen und gesund zu erhalten – und stellen Ärzten neue Therapieoptionen bereit“, erläutert Marion Bock, Head DACH and General Manager Germany bei Gal­derma. „Diese ganzheitliche Sicht der Hautgesundheit, die sich sowohl mit gesunder als auch mit geschädigter Haut befasst, ist von grundlegender Bedeutung für unsere Arbeit.“

Vielseitiges Portfolio mit wissenschaftlichem Fundament

Vom klassischen Pharmaunternehmen mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln und einigen OTC-Marken hat sich Galderma kontinuierlich weiter­entwickelt: „Heute gilt unser Unternehmen als Anbieter für viele dermatologische Bereiche. Dazu zählen die medizinische Hautpflege, unsere Präsenz in den Apotheken und unser Engagement in der Ästhetik“, so Marion Bock.

Ein wissenschaftliches Fundament ist dabei unabdingbar. Innerhalb der Forschungs- und Entwicklungsabteilung Galdermas arbeiten Manager und Kontrolleure der klinischen Vor­studien, Statistiker, Datenmanager, wissenschaft­liche Redakteure und Regulierungsmanager Hand in Hand mit verschiedenen Experten, um die klinische Entwicklung auf die medi­zinischen und zulassungsrelevanten Anforderungen der einzelnen Länder abzustimmen. Von der frühen klinischen Entwicklung bis zur vollen Entwicklung und zu Phase-IV-Studien vertritt Galderma somit die volle Forschungs- und Entwicklungs-Prozessfähigkeit.

Heute ist das Produktportfolio von Galderma in über 100 Ländern erhältlich und deckt alle Lebensabschnitte vom Kleinkind bis zum Senior ab.

Galderma Laboratorium GmbH, Toulouser Allee 23a, 40211 Düsseldorf, www.galderma.de

Die Meldungen in der Rubrik Apotheke und Markt werden mithilfe von Firmeninformationen erstellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Haut geben, was sie braucht

Falten von innen glätten

Neu: Eucerin® Sun Body Dry Touch Spray

Bei Sonnenschutz lieber mehr und öfter

Was verändert sich bei der Hautalterung?

Ins Gesicht geschrieben

MoliCare® Skin und MoliCare® Premium – pH-hautneutrales Marken-Duo

Gesunde Haut bei Inkontinenz

Markenportrait zu Physiogel®

20 Jahre sichtbar gesündere Haut

Hautprobleme und ihre psychischen Auswirkungen

DermLive Event – Zeit zu handeln!

Portrait einer etablierten Marke im Bereich der Apothekenkosmetik

25 Jahre gesunde Haut mit Dermasence

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.