Was Wann Wo

Ankündigungen

Überregional

Weiterbildungsakademie der Bundesapothekerkammer

Nachfolgend gibt die Weiterbildungsakademie Seminare bekannt, die als Weiterbildungsseminare im Sinne der Weiterbildungsordnungen der Apothekerkammern der Länder anerkannt sind. Die Veranstaltungen sind gemäß folgendem Schema aufgeführt:

Veranstalter mit Anmeldeadresse

1) Titel

2) Gebiet

Seminar Nr.

1. Thema (Modul)/Unterthema

2. Thema (Modul)/Unterthema

entsprechend den von der Bundes­apothekerkammer verabschiedeten Seminarinhalten

Anrechenbare Stunden

3) Datum, Ort der Veranstaltung

4) Kosten

Landesapothekerkammer Baden-Württemberg

Villastr. 1, 70190 Stuttgart, Tel. (07 11) 9 93 47-36, Fax (07 11) 9 93 47-43

Akkred.-Nr.: BAK/WB/01/2018/092

1) -

2) Geriatrische Pharmazie

Zyklus

100 Stunden

3) Teil 1: 20. bis 21. Februar 2019, Teil 2: 25. bis 26. März 2019, Teil 3: 29. bis 30. April 2019, Teil 4: 27. bis 28. Juni 2019, Teil 5: 18. bis 19. Juli 2019, Teil 6: 18. bis 20. September 2019; Stuttgart

4) 1750,00 Euro

Apothekerkammer Westfalen-Lippe

Bismarckallee 25, 48151 Münster, Tel. (02 51) 5 20 05-0, Fax (02 51) 52 16-50

Akkred.-Nr.: BAK/WB/01/2018/075

1) -

2) Allgemeinpharmazie

Seminar A.1.4: Pharmazeutische Betreuung von Patienten mit Asthma bronchiale und COPD

8 Stunden

3) 13. September 2019, Münster

4) 104,00 Euro

Akkred.-Nr.: BAK/WB/01/2018/076

1) -

2) Allgemeinpharmazie

Seminar A.1.5: Pharmazeutische Betreuung von Patienten mit Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes

8 Stunden

3) 9. Februar 2019, Münster

4) 104,00 Euro

Akkred.-Nr.: BAK/WB/01/2018/077

1) -

2) Allgemeinpharmazie

Seminar A.1.7: Pharmazeutische Beratung von Patienten mit Infektionskrankheiten

8 Stunden

3) 6. Juli 2019, Münster

4) 104,00 Euro

Akkred.-Nr.: BAK/WB/01/2018/078

1) -

2) Allgemeinpharmazie

Seminar A.2.1: Besonderheiten der Pharmakotherapie bei Säuglingen, Kleinkindern und Kindern

8 Stunden

3) 22. Februar 2019, Münster

4) 104,00 Euro

Akkred.-Nr.: BAK/WB/01/2018/079

1) -

2) Allgemeinpharmazie

Seminar A.2.2: Besonderheiten der Pharmakotherapie bei Schwangeren und Stillenden

8 Stunden

3) 15. Juni 2019, Münster

4) 104,00 Euro

Akkred.-Nr.: BAK/WB/01/2018/080

1) -

2) Allgemeinpharmazie

Seminar A.5: Arzneimittelinformation in der Apotheke

8 Stunden

3) 22. Februar 2019, Münster

4) 104,00 Euro

Akkred.-Nr.: BAK/WB/01/2018/081

1) -

2) Allgemeinpharmazie

Seminar B.1: Projektmanagement

6 Stunden

3) 14. September 2019, Münster

4) 78,00 Euro

Akkred.-Nr.: BAK/WB/01/2018/082

1) -

2) Allgemeinpharmazie

Seminar B.5: Heimversorgung

4 Stunden

3) 11. Mai 2019, Münster

4) 52,00 Euro

Akkred.-Nr.: BAK/WB/01/2018/083

1) -

2) Allgemeinpharmazie

Seminar C.2: Kommunikation

8 Stunden

Seminar C.3: Motivierende Gesprächsführung zur Förderung der Compliance / Konkordanz

8 Stunden

3) 2. bis 3. Februar 2019, Münster

4) 208,00 Euro

Akkred.-Nr.: BAK/WB/01/2018/084

1) -

2) Klinische Pharmazie

Seminar 4: Spezielle Arzneimittel­therapie und klinische Ernährung

20 Stunden

3) 4. bis 6. Februar 2019, Münster

4) 260,00 Euro

Akkred.-Nr.: BAK/WB/01/2018/085

1) -

2) Klinische Pharmazie

Seminar 4: Spezielle Arzneimittel­therapie und klinische Ernährung

20 Stunden

3) 20. bis 22. September 2019, Münster

4) 260,00 Euro

Akkred.-Nr.: BAK/WB/01/2018/086

1) -

2) Klinische Pharmazie

Seminar 6: Hygiene, antimikrobielle Therapie, Medizinprodukte

20 Stunden

3) 15. bis 17. Februar 2019, Münster

4) 260,00 Euro

Akkred.-Nr.: BAK/WB/01/2018/087

1) -

2) Klinische Pharmazie

Seminar 6: Hygiene, antimikrobielle Therapie, Medizinprodukte

20 Stunden

3) 6. bis 8. September 2019, Münster

4) 260,00 Euro

Akkred.-Nr.: BAK/WB/01/2018/088

1) -

2) Arzneimittelinformation

Seminar 4: Bewertung klinischer und epidemiologischer Studien

12 Stunden

Seminar 5: Meta-Analysen, systema­tische Reviews, Leitlinien

8 Stunden

3) 17. bis 19. Mai 2019, Münster

4) 260,00 Euro

Akkred.-Nr.: BAK/WB/01/2018/089

1) -

2) Pharmazeutische Technologie

Seminar 3: Gute Herstellungspraxis (GMP)

16 Stunden

Seminar 4: Qualitätsmanagement­system

8 Stunden

2) Pharmazeutische Analytik

Seminar 3: Gute Herstellungspraxis (GMP)

16 Stunden

Seminar 4: Qualitätsmanagement­system

8 Stunden

3) 18. bis 20. Februar 2019, Münster

4) 312,00 Euro

Akkred.-Nr.: BAK/WB/01/2018/090

1) -

2) Pharmazeutische Technologie

Seminar 3: Gute Herstellungspraxis (GMP)

16 Stunden

Seminar 4: Qualitätsmanagementsystem

8 Stunden

2) Pharmazeutische Analytik

Seminar 3: Gute Herstellungspraxis (GMP)

16 Stunden

Seminar 4: Qualitätsmanagement­system

8 Stunden

3) 20. bis 22. Mai 2019, Münster

4) 312,00 Euro

Akkred.-Nr.: BAK/WB/01/2018/091

1) -

2) Pharmazeutische Technologie

Seminar 3: Gute Herstellungspraxis (GMP)

16 Stunden

Seminar 4: Qualitätsmanagement­system

8 Stunden

2) Pharmazeutische Analytik

Seminar 3: Gute Herstellungspraxis (GMP)

16 Stunden

Seminar 4: Qualitätsmanagement­system

8 Stunden

3) 25. bis 27. November 2019, Münster

4) 312,00 Euro

Berlin

19. Pharmazeuten Volleyball-Turnier in Berlin

Der Berliner Apotheker Verein lädt ein zum 19. Pharmazeuten Volleyball Turnier am 3. November 2018 ins Dr. Hans Hess Stadion (Allianz-Stadion), Wildspitzweg 12 – 48, 12107 Berlin. Spielbeginn ist pünktlich um 9.00 Uhr. Für die Abendveranstaltung sind die Teilnehmer im Hotel Steglitz International, Schloßstraße/Albrechtstr. 2, 12165 Berlin zu Gast.

Meldungen von Mannschaften und Einzelspielern sind ab September an pharmazeutenvolleyball@web.de möglich. Eine individuelle Meldebestätigung wird es nicht geben, es haben immer alle gemeldeten Mannschaften am Turnier teilgenommen. Für eine bessere Planung wird etwa 14 Tage vor dem Turnier nach der zu erwartenden Personenzahl gefragt.

Der Berliner Apotheker Verein freut sich auf die treue Unterstützung durch Aristo-Pharma, Noweda, Treuhand Hannover GmbH, Deutsche Apotheker & Ärzte Bank, IQVIA und Bausch & Lomb.

Zum Vormerken: Am Sonnabend, 2. November 2019, findet das Jubiläumsturnier, das 20. Pharma­zeuten Volleyball Turnier in Berlin statt.

Informationen unter: pharmazeutenvolleyball@web.de oder telefonisch bei Carsten Dehne (0 30) 76 76 64 80 und Dr. Andreas Dehne (0 30) 7 45 70 02.

Es freuen sich auf ein Wiedersehen im November, für den Berliner Apotheker Verein

Dr. Andreas Dehne und Carsten Dehne

Hessen

Abschlussprüfung für PKA im Winter 2018/2019

Die schriftliche Abschlussprüfung für Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte (PKA) findet am 29. November 2018 in Frankfurt und in Kassel statt.

Die praktische Abschlussprüfung wird am 16. Januar 2019 in Frankfurt und in Kassel durchgeführt.

Bei einer nicht ausreichenden Zahl von Anmeldungen im Regionalbereich Kassel wird die Abschlussprüfung nur in Frankfurt durchgeführt. Dies wird umgehend nach Anmeldeschluss bekannt gegeben.

Gemäß § 9 Abs. 1 der Prüfungsordnung für PKA können Auszubildende nach Anhören des Ausbildenden und der Berufsschule vor Ablauf der Ausbildungszeit zur Abschlussprüfung zugelassen werden, wenn ihre Leistungen dies rechtfertigen. Gemäß Prüfungsordnung soll die Zulassung zur Abschlussprüfung erteilt werden, wenn die Gesamtleistung in den Lerngebieten des berufsbezogenen Unterrichts der Berufsschule im Durchschnitt mit mindestens 2,0 beurteilt wird. Die Ausbildungszeit kann jedoch um höchstens sechs Monate verkürzt werden.

Anträge auf vorzeitige Zulassung zur Abschlussprüfung und das Anmeldeformular können von der Homepage der Landesapothekerkammer Hessen: www.apothekerkammer.de – Service – Formulare und Merkblätter heruntergeladen werden.

Anmeldeformulare zur regulären Abschlussprüfung sowie zur Wiederholungsprüfung werden den Auszubildenden direkt zugehen.

Anmeldeschluss: Freitag, 28. September 2018

Zwischenprüfung für PKA im Winter 2019

Die Zwischenprüfung für Pharma­zeutisch-kaufmännische Angestellte (PKA) findet am 30. Januar 2019 an den Prüfungsorten Darmstadt, Frankfurt, Fulda, Gießen, Kassel und Wiesbaden statt. Angemeldet werden können Auszubildende, die mit der Aus­bildung zum Schuljahr 2017/18 begonnen haben.

Anmeldeformulare werden den Berufsschulen zur Verteilung zugestellt.

Bei Auszubildenden, die am Tag der Zwischenprüfung noch nicht volljährig sind, muss der Anmeldung eine Kopie der ärztlichen Bescheinigung über die erste Nachuntersuchung gemäß § 33 Abs. 1 Jugendarbeitsschutzgesetz beigefügt werden.

Anmeldeschluss: Freitag, 30. November 2018

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.