Apotheke und Markt

Bei Kopfschmerzen: Contramigren Hevert

Foto: Hevert-Arzneimittel

Im September führt Hevert-Arzneimittel ein neues Komplexhomöopathikum auf dem Markt ein: Contramigren Hevert bei Kopfschmerzen. Das in Tropfenform angebotene Präparat enthält Aconitum D3, Atropinum sulfuricum D3, Gelsemium D3, Glonoinum D3, Iris D3 und Secale cornutum D3. Das homöopathische Arzneimittel ist ab einem Alter von 12 Jahren zugelassen. Es kann bei Kopfschmerzen empfohlen werden. Gegenanzeigen sind Glaukom und atonische Blasenentleerungsstörungen, z. B. Prostataadenom.

Hevert-Arzneimittel GmbH & Co. KG, In der Weiherwiese 1, 55569 Nussbaum, www.hevert.de

Die Meldungen in der Rubrik Apotheke und Markt werden mithilfe von Firmeninformationen erstellt.

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)