Foto: cmfotoworks – stock.adobe.com

Versandhandel

The price you pay

Schattenseiten des EU-Binnenmarktes

Der europäische Binnenmarkt bietet viele Chancen für barrierefreien Handel. Freier Warenverkehr und die Abschaffung von Grenzkontrollen innerhalb der EU gehören zu den größten Vorteilen eines derartigen Binnenmarktes. Doch wie steht es um die Kehrseite dieser Medaille? Es ist nahezu unmöglich, die gigantischen Warenströme per Post zu überwachen oder flächendeckend zu kontrollieren. Auch illegale Warenströme verschwinden somit in der Masse des modernen Versandhandels. | Von Alexander Voltz, Andrea Stippler, Annika Georgieva, Annette Maus, Bodo Haas und Niels Eckstein

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.