... auch DAZ noch

Zitate der Woche

„Es häufen sich Probleme in der Arzneimittelversorgung. [...] Das Vertrauen der Patientinnen und Patienten in ihre Arzneimittel, in ihre Behandlung sinkt. Das kann so nicht hingenommen werden.“

ABDA-Präsident Friedemann Schmidt, Reaktion auf die aktuellen Probleme bei der Arzneimittel-Versorgung; in einem ABDA-PR-Video

· · ·

„Wer kann sich schon ein Schützenfest ohne Bier, Neujahr ohne ein Glas Sekt oder auf der anderen Seite einen Joint in der Opernpause vorstellen? Und überhaupt: Jesus hat damals schließlich Wasser in Wein verwandelt und nicht trockenes Gras in schwarzen Afghanen.“

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (vor seinem Amtsantritt) in einem Gastbeitrag in der „Huffington Post“ zur Marihuana-Legalisierung

· · ·

„In der Sache liegt Herr Schmidt völlig richtig, allein der Kanal des Kommentars ist absolut insuffizient. Jetzt müsste in allen großen Tageszeitungen und TV-Sendern eine Meldung kommen [...]. Was kommt von der ABDA? Ein laues Lüftchen [...].“

Kommentar von Dr. Alfred Stuhler auf DAZ.online zur Meldung „Schmidt: Deregulierung ist schuld an Versorgungsproblemen“

· · ·

„Für die AOK Baden-Württemberg ist es bezeichnend, dass eine Lobby­gruppe für Unternehmen, die mit Patent-Arzneimitteln ihr Geld verdienen, mit faktenfreien Anwürfen von eigenen Problemen abzulenken versucht.“

AOK-Chef Dr. Christopher Hermann legt sich mit dem Verband der Arzneimittelimporteure Deutschlands (VAD) in Sachen Reimportquote an

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)