DAZ aktuell

So machen es die anderen Länder

Wie ist die Fortbildung der Apotheker in Europa geregelt?

Von Helga Blasius | In der Frage, ob die Fortbildung bzw. Kompetenz­erweiterung der Apotheker nachgewiesen werden muss und Versäumnisse entsprechend sanktioniert werden sollten, gehen die europä­ischen Länder unterschiedliche Wege. Einige verfügen bereits über regelmäßige Revalidierungsprozesse für die Berufserlaubnis, in denen der Nachweis der Fortbildung eine große Rolle spielt.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.