DAZ aktuell

Schwarze Kassen und neue Akten

19. Verhandlungstag vor dem Landgericht Berlin wegen mutmaßlichen „Datenklaus“ aus dem BMG

BERLIN (ks) | Im Strafprozess gegen Apotheke Adhoc-Herausgeber Thomas Bellartz und den Systemadministrator Christoph H. kommen immer mehr Dokumente auf den Tisch. Etwa eine Akte zu einem Ermittlungsverfahren, das wegen des „Führens schwarzer Kassen bei der ABDA“ eingeleitet wurde. Ermittelt wurde gegen „Unbekannt“ und das Verfahren offenbar ohne großen Wirbel eingestellt.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.