Aus den Ländern

Auf der Seite schlafen gegen Demenz

Politik und Fortbildung auf dem Bayerischen Apothekertag

AUGSBURG (jb) | Der Bayerische Apothekertag, der am 8. und 9. Juni 2018 in Augsburg stattfand, begann traditionell am Freitag mit dem politischen Teil. Und er begann mit einem Paukenschlag, als der Vorsitzende des Bayerischen Apothekerverbands, Dr. Hans-Peter Hubmann – Kammer und Verband veranstalten den Apothekertag gemeinsam –, in seiner Rede die Auflösung des GKV-Spitzenverbandes forderte (s. auch Seite 11 in dieser DAZ). Hintergrund war ein vor Kurzem vom Verband veröffentlichtes Positionspapier zum Apothekenmarkt. Am Samstag ging es dann mit der Fortbildung und der Ausstellung weiter.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk