Personen

Zwanzig Jahre LAV-Präsidentschaft

Fritz Becker blickt auf zwei Jahrzehnte Verbandsführung zurück

Rückgrat, Ehrlichkeit, Geradlinigkeit – Fritz Becker ist ein Standespolitiker, auf dessen Wort sich seine Gesprächspartner immer verlassen können. Diese Qualitäten zeichnen ihn aus und ihnen verdankt es der Badener mit Sicherheit, dass er sich in seinen zwanzig Jahren an der Spitze des Landesapothekerverbands Baden-Württemberg e. V. mit seinem ehrenamtlichen Einsatz für den apothekerlichen Berufsstand eine breite Basis der Zustimmung auf Landes- und Bundesebene gleichermaßen erarbeitet hat. Der Präsident des LAV und Vorsitzende des Deutschen Apothekerverbandes (DAV) hat jetzt sein zwanzigjähriges Dienstjubiläum im Kreise von Weggefährten begangen. Zu seinem Jubiläum gratuliert der komplette Vorstand und Beirat des LAV, Geschäftsführerin Ina Hofferberth und das komplette Team der LAV-Geschäftsstelle.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.