... auch DAZ noch

Zitate der Woche

„Die Datenschutzgrundverordnung ist eine gigantische Vernichtung von Lebenszeit.“

Enno Park, Publizist, Überschrift eines Beitrags in „taz am Wochenende“

· · ·

„Der Zustand, wie er heute ist, mit ungleichlangen Spießen, dass also der Versender aus dem Ausland Rabatte geben kann, der Inländer nicht, das ist kein haltbarer Zustand. Solche ­Rabatte – das sage ich auch, damit keine falschen Schlüsse entstehen – wollen wir nicht im Inland.“

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, bei einer Live-Diskussion auf Facebook

· · ·

„Die Große Koalition wird alles dafür tun, das Rx-Versandverbot umzusetzen.“

BAK-Präsident Andreas Kiefer, bei der Eröffnung des Pharmacon Meran

· · ·

„Auf diesen Lippenbekenntnissen, die mehr als ein Jahr zu spät kommen, vergammelt die Hoffnung wie eine Zwiebel auf dem Kompost. Da kommen einem nicht mal mehr die Tränen.“

Kommentar von Bernd Jas auf DAZ.online zur Meldung „Die Große Koalition wird alles fürs Rx-Versandverbot tun“

· · ·

„Nach den der Bundesregierung bekannten Informationen ist derzeit davon auszugehen, dass die Indus­trie ab Mitte 2019 die dafür [Notfalldaten und elektronischer Medikationsplan; Anm. d. Red.] erforderlichen Produkte am Markt anbieten kann und somit beide Anwendungen noch 2019 starten können.“

Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage; der elektronische Medikationsplan sollte eigentlich bereits zum 1. Januar 2019 verfügbar sein.

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.