Arzneimittel und Therapie

Erhöhte Proteinzufuhr ohne Nutzen

Normale Verzehrsempfehlungen scheinen auch bei Älteren ausreichend zu sein

Ob ältere Männer von einer gesteigerten Proteinzufuhr profitieren könnten, versuchte eine kleine randomisierte Studie zu klären.

Eine Mangel- bzw. Fehlernährung im Sinne einer unzureichenden Proteinzufuhr ist mit zahlreichen Symptomen des Alterungsprozesses assoziiert. Dazu gehören u. a. verminderte Muskelkraft, die zu Gangunsicherheit und vermehrter Sturzneigung führen kann, erhöhte Infektanfälligkeit, verzögerte Wundheilung und Rekonvaleszenz sowie nachlassende körperliche und mentale Leistungsfähigkeit. Das US-amerikanische Institute of Medicine empfiehlt ebenso wie die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) eine tägliche Proteinzufuhr von 0,8 g/kg/Tag für Erwachsene. In einer kürzlich publizierten amerikanischen Studie wurde untersucht, ob eine erhöhte Proteinzufuhr von 1,3 g/kg/Tag bei männlichen, leicht bis moderat körperlich beeinträchtigten Probanden über 65 Jahren (Durchschnittsalter 73 Jahre) Kriterien wie fettfreie Körpermasse, Muskelkraft, körperliche Leistungsfähigkeit, Fatigue und allgemeines Wohlbefinden positiv beeinflusst. Die 92 Teilnehmer hatten vor Beginn der Studie nicht mehr bzw. weniger als die empfohlene tägliche Proteinmenge zu sich genommen. Eine weitere Fragestellung war, ob die erhöhte Proteinzufuhr den muskelanabolen Effekt von Testosteron unterstützt. Für keinen dieser Aspekte konnte in den vier Studienarmen (empfohlene oder hohe Proteinzufuhr, mit oder ohne Testosteron) ein signifikanter Unterschied festgestellt werden. Lediglich die Gesamtkörperfettmasse nahm in der Gruppe mit hoher Proteinzufuhr um etwa 1 kg ab, während sie in der Kontrollgruppe unverändert blieb. Die Autoren schließen daraus, dass die bestehende Zufuhrempfehlung ausreicht. Limitationen der Studie liegen in der kleinen Fallzahl von 17 bis 21 Probanden pro Gruppe. Außerdem ­waren Frauen und multimorbide, gebrechliche Personen ausgeschlossen, die eventuell eher von einer höheren Proteinzufuhr profitieren würden. |

Quelle

Bhasin S et al. Effect of Protein Intake on Lean Body Mass in Functionally Limited Older Men: A Randomized Clinical Trial. JAMA Intern Med 2018;178(4):530-541

Apothekerin Dr. Julia Podlogar

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.