Aus der Hochschule

Galenus Supports 2018

Aktuelle Projekte der Pharmazeutischen Technologie und Biopharmazie

Die Galenus Privatstiftung fördert in diesem Jahr 25 Nachwuchswissenschaftler in Pharmazeutischer Technologie / Biopharmazie mit einem Support von jeweils 500 Euro. Die Begünstigten und ihre Forschungsprojekte sind:

Mohamed Ali, Bonn: Gastroresistente Sprühlyophilisate von proteinbeladenen Nanopartikeln

Maryam Boushehri, Bonn: Potentielle Anwendung von Ammoniummeth­acrylat-Copolymer-Nanopartikeln für die Krebsimmunotherapie

Gabriella Costabile, München: Formulierung von PLGA-Nanopartikeln eines neuartigen schwerlöslichen Antibiotikums

Cristiane De Souza Carvalho Wodarz, Saarbrücken: Clarithromycin-PLGA-Nanopartikel zur Behandlung intrazellulärer Pathogene bei zystischer Fibrose

Gregor Fuhrmann, Saarbrücken: Extra­zelluläre Vesikeln: ihre Lyophilisation und Einbettung in Hydrogele

Kathrin Fuhrmann, Saarbrücken: Isolierung und Charakterisierung von extrazellulären Vesikeln einer Zelllinie immundefizienter Patienten

Andrea Heinz, Kopenhagen: Entwicklung von elastinbasierten Hydrogelwundauflagen

Nasim Heshmati, Heidelberg: Selbst­emulgierende Formulierung für ein Indirubin-Derivat mit verbesserter Bioverfügbarkeit

Maria Hoernke, Freiburg: Permeation von Lipidmembranen: Einfluss des Clusterings

Madlen Hubert, Umeå: Hexosome als partikuläre Trägersysteme für eine effiziente intrazelluläre Wirkstoffverabreichung

Andelka Kovačević, Jena: Entwicklung von nanostrukturierten Lipidträgern beladen mit Ursodesoxycholsäure zur Therapie von Lebererkrankungen

Mirko Koziolek, Greifswald: Positive Nahrungsmitteleffekte bei der peroralen Arzneimitteltherapie

Ulrich Lächelt, München: Synthese und Formulierung von nanoskaligen Lipidopeptid-PMO-Konjugaten zur optimierten Behandlung genetischer Erkrankungen

Flavia Laffleur, Innsbruck: Adhäsive Nageltherapiesysteme

Dominique Lunter, Tübingen: Charakterisierung topischer Zubereitungen mittels konfokaler Raman-Mikroskopie

Anne Mahringer, Heidelberg: Lrp1-­Lipoprotein-vermittelter Transport von alpha-Synuclein in der Blut-Hirn-Schranke

Aditi Mehta, München: Überwindung von Chemoresistenz bei Lungenkrebs mit Wachstumsfaktor-Mutation mittels CRISPR/Cas9

Irene Pereira de Sousa, Zürich: Mesoporöse Siliciumdioxid-Partikel, beladen mit Phenylalanin-abbauendem Enzym, für die Behandlung der Phenylketonurie

Viktoria Pilanz, Frankfurt: Neue Drug Delivery Systeme auf Basis von Hohlraumfibern zur Applikation auf Haut oder oraler Mukosa

Shashank Pinnapireddy, Marburg: Goldgekoppelte Nanoträgersysteme mit lichtgetriggerter Freisetzung für verbesserte Gentherapie

Sung Min Pyo, Berlin: SmartLipids – die 3. Generation von Lipid-Nanopartikeln zur topischen Applikation

Julian Quodbach, Düsseldorf: Individualisierte Arzneimitteltherapie mit oralen Filmen und gedruckten Darreichungsformen

Johanna Salomon, Heidelberg: Primäre Atemwegsepithelzellen zur Aufklärung der Pathophysiologie von Atemwegserkrankungen zur Etablierung personalisierter Therapien

Eva Untersmayr-Elsenhuber, Wien: Eingriff in den Sphingolipid-S1P-Haushalt als zukünftige Therapieoption bei nahrungsmittelallergischen Patienten

Sarah Zellnitz, Graz: Physiologisch relevante Testmethoden zur Auf­lösungsgeschwindigkeit von Wirkstoffen zur Inhalation. |

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Projekte der Pharmazeutischen Technologie und Biopharmazie

Galenus Supports 2017

13.000 Euro für Nachwuchswissenschaftler der Pharmazeutischen Technologie

Supports der Galenus Privatstiftung

Galenus-Privatstiftung unterstützt Nachwuchswissenschaftler

Förderung von Technologen

Förderung von Pharmazeutischen Technologen und Biopharmazeuten

Supports durch die Galenus Privatstiftung

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.