Adexa-Info

Machen sich bei Ihnen Fortbildungen bezahlt?

Alle zwei Jahre fragt ADEXA nach den Arbeitsbedingungen in den öffentlichen Apotheken: Gehalt, Sonderzahlung, Arbeitszeiten, Fort- und Weiterbildungsaktivitäten, Zufriedenheit am Arbeitsplatz u. a. Diese Daten bilden eine wichtige Grundlage für die Arbeit der ADEXA-Tarifkommission.

Ein Schwerpunkt der Tarifumfrage 2018 sind wieder die besonderen Qualifizierungen, die Angestellte erworben haben oder anstreben. Hintergrund: Die ADEXA-Tarifkommission fordert eine tarifliche Vergütung für Weiterbildungen oder Fortbildungszertifikate. ­Erfasst werden in der Umfrage auch Filialleiter, für die eine eigene tarif­liche Vergütungsgruppe erreicht werden soll.

Foto: cirquedesprit – Fotolia.com

Angestellte aller Berufsgruppen können an der Umfrage teilnehmen – auch Nichtmitglieder! Je mehr Personen mitmachen, desto belastbarer ist die Datengrundlage. Machen Sie also bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen auf die Umfrage aufmerksam!

Die Daten werden vollständig anony­misiert ausgewertet. Bitte beteiligen Sie sich: www.adexa-online.de/tarifumfrage_2018

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.