Was Wann Wo

Veranstaltungen

Baden-Württemberg

LAV: Seminare

Vierbeinige Lieblinge – Beratung in der Apotheke
Durch die Teilnahme am Seminar bekommen Sie rechtliche und marketingrelevante Grundlagen vermittelt, um das Thema Tiergesundheit in der Apotheke mit geringem Aufwand kundenorientiert umzusetzen. Bei den einzelnen Krankheitsbildern wird auf die Möglichkeiten, aber auch auf die Grenzen der Selbstbehandlung von Heimtieren eingegangen.

Referent: Alexander Jaksche

Termin: Donnerstag, 12. April, von 10.00 – 18.00 h, Stuttgart

Kosten: LAV-Mitglieder 255,00 Euro netto, Nicht-Mitglieder 382,50 Euro netto.

Praxistag! Erfolgreich führen in der Apotheke
Dieser Praxistag bietet Ihnen den Rahmen, praxisorientierte Führung zu erlernen und Ihre Erfahrungen im Bereich der Mitarbeiterführung zu erweitern und zu optimieren, um langfristig eine Verbesserung der Mitarbeiterzufriedenheit zu erreichen. Er stärkt Sie in der Durchführung Ihrer zentralen Aufgabe und Verantwortung bei der Führung einer oder mehrerer Apotheken.

Referentin: Anett Weber-Pöpsel

Termin: Freitag, 13. April, von 9.00 – 17.00 h, Stuttgart

Kosten: LAV-Mitglieder 249,00 Euro netto, Nicht-Mitglieder 373,50 Euro netto.

Medizinische Kompressionstherapie (Modul 1)
Erlernen des Basiswissens zur Kompressionstherapie sowie des Anmessens von Kompressionsstrümpfen.

Referentin: Sonja Engelhardt

Termin: Dienstag, 17. April, von 9.00 – 18.00 h, Heidelberg

Kosten: LAV-Mitglieder 119,00 Euro netto, Nicht-Mitglieder 178,50 Euro netto.

Anmeldung und Info
LAV-Akademie, Tel. 0711 223 34-66, seminare@apotheker.de, www.lav-akademie.de


LAK: Schwerpunktweiterbildung – Diabetes

Eine konsequente pharmazeutische Betreuung durch einen diabetologisch qualifizierten Apotheker kann die Betreuung der Diabetiker verbessern und trägt dazu bei, die Lebensqualität der Erkrankten zu optimieren und Folgeschäden zu vermeiden. Das Referententeam aus qualifizierten Apothekern und Ärzten bringt Ihr Diabeteswissen auf den neuesten Stand. Sie erhalten die notwendigen Grundlagen für eine intensivierte Betreuung Ihrer Kunden mit Diabetes mellitus sowie Informationen zu den neuesten Entwicklungen im Bereich der Diabetologie. Die Referentinnen und Referenten vermitteln Ihnen fundierte Kenntnisse zum Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2, deren Therapieoptionen und den zur Verfügung stehenden oralen Arzneimitteln und Insulinen.

Termine: Donnerstag, 12. Juli; Freitag, 13. Juli; Montag, 22. Oktober; Dienstag, 23. Oktober; Mittwoch, 24. Oktober, jeweils 9.00 – 18.30 h, am 24. Oktober bis 13.15 h

Ort: LAK Geschäftsstelle, Seminarraum, Villastr. 1, 70190 Stuttgart

Kosten: 630,- Euro pro Person.

Anmeldung und Info
Landesapothekerkammer Baden-Württemberg, www.lak-bw.de/aus-fort-weiterbildung/fortbildung


Nordrhein/Westfalen-Lippe

DGGP: Pharmaziehistorisches Wochenende

Die Deutsche Gesellschaft für Geschichte der Pharmazie e. V. lädt zum Pharmaziehistorischen Wochenende ein, dieses Mal als Gemeinschaftsveranstaltung der RG Westfalen-Lippe und Nordrhein.

Treffpunkt ist Sonntag, 29. April um 14.30 h im Gustav-Lübcke-Museum, Neue Bahnhofstr. 9, 59065 Hamm.

Programm

  • 14.45 h Begrüßung durch die Vorsitzenden Westfalen-Lippe und Nordrhein
  • 15.00 h Von der Mumie zum Allheilmittel (Prof. Dr. Tanja Pommerening)
  • 16.30 h Ausstellung „Mumien, der Traum vom ewigen Leben“ (Lena Lewald)
  • 18.00 h Fakultative Nachsitzung im Restaurant „Heinrich Gelateria“ Platz der Deutschen Einheit 1

Anmeldung und Info: leimkugel@uni-duesseldorf.de, Fax (02 08) 37 48 40

Dr. Susanne Keller, Prof. Dr. Frank Leimkugel


Saarland

AV: Medizinische Kompressionsstrümpfe

Die effektivste Therapie bei Venen­leiden ist die Kompressionstherapie. Fundiertes Wissen auf diesem Gebiet ist daher von großer Bedeutung. Sowohl die medizinischen Grundkenntnisse als auch die praktische Fähigkeit des Anmessens und der Anziehtechnik sind Voraussetzung für eine qualifizierte Beratung.

In dem Seminar „Medizinische Kompressionsstrümpfe“, das der Saarländische Apothekerverein in Zusammenarbeit mit der Firma Belsana durchführt, werden diese Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt.

Termin: 2. Mai, 9.00 – 18.00 h

Veranstaltungsort: Hotel Mercure, Saarbrücken-Süd, Zinzinger Str. 9, 66117 Saarbrücken

Referentin: Christine Turner-Hartz

Kosten: 59,50 Euro

Anmeldung und Info: SAVG – Saarländischer Apotheker­verein & Co. GmbH

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.