Apotheke und Markt

Für die Inhalation: Omron MicroAir U100

Foto: Omron

Mit dem MicroAir U100 hat Omron ein Inhalationsgerät im Taschenformat auf den Markt gebracht. Es verfügt über einen massenbezogenen medianen aerodynamischen Durchmesser von 4,5 μm und ermöglicht dem Hersteller zufolge damit eine effiziente Medikationsabgabe in die unteren Atemwege. Das Gerät ist batteriebetrieben und soll dank einer Membran-Technologie nahezu geräuschlos Sprühnebel mit nur einem Tastendruck bilden – in nahezu jeder Position, da es über einen 360°-Betrieb verfügt.

Omron Medizintechnik Handelsgesellschaft mbH, Gottlieb-Daimler-Str. 10, 68165 Mannheim, www.omron-healthcare.com


Die Meldungen in der Rubrik Apotheke und Markt werden mithilfe von Firmeninformationen erstellt.

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.