DAZ aktuell

Ab 2019 Cannabis „made in Germany“?

BMG rechnet mit deutschem Cannabis-Anbau im kommenden Jahr

bj/ral | Die Bundestagsfraktion der Linken hatte vor Kurzem eine Kleine Anfrage zur Versorgungslage mit medizinischem Cannabis gestellt. Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hat nun geantwortet. Es ist zuversichtlich, dass der Medizinalhanf-Anbau in Deutschland trotz ­eines laufenden Klageverfahrens wie geplant in 2019 starten kann.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.