Apotheke und Markt

Neue Hautpflege-Marke „CeraVe“

Feuchtigkeitsspendende Pflege und Reinigung

Foto: L‘Oréal Deutschland

L’Oréal wird in diesem Jahr die Markteinführung der 2017 erworbenen Hautpflege-Marke CeraVe in verschiedenen Ländern verstärkt vorantreiben. In Deutschland wird CeraVe im April 2018 auf den Markt kommen. CeraVe konzentriert sich auf Feuchtigkeitspflege und Reinigungsprodukte für Gesicht und Körper. Alle Produkte enthalten Bausteine einer gesunden Hautschutzbarriere: Die essenziellen Ceramide 1, 3 und 6-II, kombiniert mit Hyaluronsäure. Patentiert ist die in den Produkten enthaltene Multivesikuläre Emulsionstechnologie (MVE) – eine Retard- oder Freisetzungstechnologie, die eine langanhaltende, effiziente und kontrollierte Wirkstoffabgabe ermöglichen soll, sodass mit nur einer Anwendung des Produktes der Feuchtigkeitsgehalt der Haut den ganzen Tag über erhalten werden kann. Das Besondere an der MVE-Technologie ist laut L’Oréal, dass im Gegensatz zu einer simultanen Wirkstoffabgabe die MVE-Technologie von CeraVe aus einem „zeitverzögerten“ Multiphasen-System besteht, das die Haut in mehreren Phasen immer wieder mit Feuchtigkeit versorgt.

L’Oréal Deutschland GmbH, Johannstraße 1, 40476 Düsseldorf, www.cerave.de

Die Meldungen in der Rubrik Apotheke und Markt werden mithilfe von Firmeninformationen erstellt.

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)