Was Wann Wo

Veranstaltungen

Berlin/Brandenburg

Vorträge der DPhG, Landes­gruppe, Sommersemester 2018

Die Veranstaltungen der DPhG, Landesgruppe Berlin-Brandenburg, finden jeweils um 20 Uhr im Großen Hörsaal des Botanischen Museums, Königin-Luise-Str. 6 – 8 in 14195 Berlin-Dahlem, statt. Im Anschluss an die Vor­träge gibt es jeweils eine Nachsitzung im gegenüberliegenden Restaurant „Englers“, Englerallee 42.

Donnerstag, 3. Mai Der geriatrische Patient – Tücken und Polypharmazie (Dr. med. Ann-Kathrin Meyer, Ida-Wolff-Krankenhaus, Berlin)

DPhG Young

Donnerstag, 17. Mai Warum indirekt? Arzneistoffinhalation – der direkte Weg bei Atemwegserkrankungen (Dr. Jens Borghardt, Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG)

Donnerstag, 21. Juni Aktuelle Therapie der chronischen Virushepatitis – was gibt es Neues? (Prof. Dr. med. Jörg Timm, Universitätsklinikum Düsseldorf, Institut für Virologie)

Donnerstag, 28. Juni Biosimilars und Bioidenticals und ihre Besonderheiten (Prof. Dr. Irene Krämer, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Institut für Pharmazie und Biochemie)

Donnerstag, 12. Juli Zelltherapien zur Regeneration unerwünschter oder defizienter Immunantworten (Prof. Dr. med. Petra Reinke, Charité – Universitätsmedizin Berlin, Campus Virchow Klinikum)

Nordrhein-Westfalen

Vorträge der DPhG-Regionalgruppe Rheinland

Aachen

Die Vorträge werden in Zusammenarbeit mit der AK Nordrhein organisiert und finden im Kleinen Hörsaal 1 (KH 1) des Neuen Klinikums Aachen, Pauwelsstraße 30, 52074 Aachen, statt.

  • Dienstag, 13. März 2018, 19.30 h: Wie werde ich 100 Jahre alt? (Dr. med. Friedhelm Späh, Krefeld)
  • Dienstag, 17. April 2018, 19.30 h: Pharmacogenomics – wie unsere Gene die Arzneimittelwirkung beeinflussen (Dr. Benjamin Seibt, Bonn)

Bonn

Der Vortrag findet im Hörsaal 1 des Pharmazeutischen Instituts der Universität Bonn, Gerhard-Domagk-Str. 3, 53121 Bonn, statt.

  • Dienstag, 5. Juni 2018, 18.15 h, Young DPhG: Katastrophenpharmazie (Apotheker Dr. Stefan Derix, Apotheker Christoph Bonsmann).

Young DPhG ist ein Fortbildungsangebot der Regionalgruppe Rheinland, das sich vor allem, aber nicht nur, an Pharmaziestudierende und Pharmazeuten im Praktikum richtet. Die Vortragsthemen und Referenten werden von den Studierenden selbst ausgewählt.

Saarland

Datenschutz in der Apotheke

Gesetzliche Neuregelungen und die Umsetzung in der Apotheke

Das Seminar des Saarländischen Apothekervereins stellt die wesentlichen Änderungen im Datenschutzrecht und den Handlungsbedarf in den Apotheken an Beispielen aus dem Arbeitsalltag dar. Die Veranstaltung richtet sich an Apothekenleiter und Datenschutzbeauftragte und dient der gesetzlich geforderten Fortbildung der Datenschutzbeauftragten.

Es werden unter anderem die Inhalte der folgenden Pflichtdokumente vor­gestellt:

  • Verzeichnisse der Verarbeitungs­tätigkeiten
  • Datenschutz- Risikofolgenabschätzungen
  • Verpflichtungen der Mitarbeiter auf den Datenschutz
  • Einwilligungserklärungen (Kundenkarte, Medikationsplan etc.)

Jeder Teilnehmer erhält ein veranstaltungsbegleitendes Skript mit Mustern und Hinweisen für die tägliche Praxis.

Die Veranstaltung ist von der Apothekerkammer des Saarlandes mit 6 Punkten akkreditiert.

Termin und Ort

Mittwoch, 18. April, 13.00 – 18.00 h, Seminarraum Apothekerhaus, Zähringerstraße 5, 66119 Saarbrücken

Anmeldefrist: 11. April 2018

Referentin: Patricia Kühnel

Kosten: 90,- Euro zzgl. 19% MwSt. = 107,10 Euro.

Anmeldung und Info

SAVG – Saarländischer Apothekerverein & Co. GmbH, Zähringerstraße 5, 66119 Saarbrücken

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.