Management

Kampfpreise unterhalb der Grenzkosten?

Was Apotheker bei ihrer Wettbewerbsstrategie beachten sollten

Wenn man wie der Autor als Managementberater langjährig für Industrie, Handel und Immobilienwirtschaft tätig war und sich dann einige Jahre mit dem Apothekensektor beschäftigt, fällt einem auf, dass es in dieser Branche festgefügte Paradigmata in Bezug auf die Wettbewerbsstrategie gibt, die empirisch nicht belegbar sind. Von T. Michaelis

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk