Wirtschaft

My Life zunächst kostenlos

Neues Magazin startet im April

cha | Mit dem Kundenmagazin My Life treten der Burda Verlag und die Apothekergenossenschaft Noweda in direkte Konkurrenz zum Marktführer Apotheken Umschau. Nun wurde bekannt, mit welchen Preisen die Apotheker rechnen können.

Ab April 2019 soll My Life alle zwei Wochen mit einer Garantieauflage von einer Million Heften erscheinen, berichtet das Branchenmagazin Horizont. Für Apothekenkunden ist das Burda/Noweda-Magazin genauso wie die Apotheken Umschau kostenlos – was die Apotheker dafür bezahlen sollen, wurde nun bekannt. Laut Horizont sind im ersten Jahr mindestens 6000 der 9200 Noweda-Apotheken mit dabei, diese erhalten je ein Paket mit 150 Heften My Life gratis. Danach steht das Angebot allen Apotheken in Deutschland offen. Ab 2020 zahlen Mitglieder der Noweda dann 99 Euro pro Monat, alle anderen Apotheken 149 Euro.

Auch bei der Werbung beschreiten Burda/Noweda neue Wege: Laut Horizont wird die Apotheke per Fax über die anstehende Werbung in My Life informiert, die jeweiligen Hersteller können via Fax-Anzeige passende Warenpakete anbieten. |

Das könnte Sie auch interessieren

Zukunftspakt Apotheke

My life bringt Senioren-Ratgeber

Neues Gesundheitsmagazin mit Doppelspitze als Chefredaktion / Burda und Wort & Bild vereint gegen Amazon?

My Life in den Startlöchern

„Deine Apotheke“ vs. „My Life“

„Zukunftspakt“ sieht es sportlich

Noweda-Generalversammlung

Kuck: „Wir reden nicht, wir machen“

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.