Gesundheitspolitik

Spahn: Gesamtpaket zum Apothekertag

cha | Spätestens zum Apothekertag will Gesundheitsminister Spahn ein Gesamtpaket zu den Reformen im Apothekenwesen vorlegen – das hat er per Facebook angekündigt.

Erst kürzlich hatte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn per Facebook geäußert, dass er den jetzigen Zustand im Apothekenwesen „mit ungleichlangen Spießen, dass also der Versender im Ausland ­Rabatte geben kann, der Inländer nicht“, für untragbar halte. Zugleich hatte er Rabatte im Inland ausgeschlossen und eine „zeitnahe“ Lösung angekündigt. Nun wurde Spahn konkreter – zwar nicht bezüglich des Inhalts, aber bezüglich des Zeitplans.

Bei seiner Facebook-Live-Diskussion am vergangenen Mittwoch äußerte er: „Ich möchte die PTA-Ausbildung gerne zeitnah überarbeiten und auf einen modernen Stand bringen. Dazu gehört auch das Thema Apothekenvergütung. Ich bin im Gespräch mit den Apothekern und wir reden darüber, wie wir jenseits der Packungsabgabe gute Leistungen entsprechend vergüten können. Und auch zum Thema Versandhandel bin ich in Gesprächen und will spätestens zum Deutschen Apothekertag Vorschläge in einem Gesamtpaket haben.“

Das könnte bedeuten, dass Spahn zu den Themen Rx-Versand und Honorar, die den Apothekern besonders unter den Nägeln brennen, noch in diesem Jahr einen entsprechenden Gesetzentwurf vorlegt. Im kommenden Jahr könnte dann das Gesamtpaket in Kraft treten – auch wenn das im Koali­tionsvertrag vereinbarte Rx-Versandverbot ein EU-Notifizierungsverfahren durchlaufen muss. |

Das könnte Sie auch interessieren

Versandhandelskonflikt: Gesundheitsminister Spahn kündigt „zeitnahe“ Lösung an

„Keine Rx-Rabatte im Inland“

Minister Spahn will nach BGH-Entscheidung offenbar beim Großhandelshonorar nachbessern

Das Fixum ist (wieder) gewollt

Deutscher Apothekertag

Spahn enttäuscht die Apotheker

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.