Ausbildung

Die Diskussion nimmt Fahrt auf

Reaktionen auf das BPhD-Thesenpapier

du | Der BPhD hat mit seinem Thesenpapier aufgerüttelt und die Diskussion um die Ausbildung der Pharmazeuten beflügelt. Nicht alles stößt bei jedem auf Zustimmung. Wie sind die Reaktionen? Wie wird das Thesenpapier bewertet? Welche Forderungen sind berechtigt, welche diskussionswürdig, welche nicht umzusetzen bzw. gefährlich? Diese Fragen haben wir Vertretern aus Offizin, Krankenhausapotheke und Hochschule gestellt. Hier finden Sie die Antworten:

Das könnte Sie auch interessieren

Professor Dingermann bleibt Sprecher

BAK beruft Wissenschafts-Beirat neu

... für das Fach „Klinische Pharmazie“ an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Ernennung: Dr. Martin J. Hug wird Außerplanmäßiger Professor

Krankenhausapotheken

Neues ADKA-Präsidium gewählt

Interdisziplinärer Austausch auf der DPhG-Jahrestagung

Die Zukunft im Blick

Antikoagulation zwischen Thromboembolie und Blutung

Von undichten Staudämmen bis zu bispezifischen Antikörpern

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.