Apotheke und Markt

Bei Vitamin-B12-Mangel: Cefavit® B12 Depot 1 mg/ml

Foto: Cefak

Cefak hat sein Sortiment zum 1. Dezember um das apothekenpflichtige Arzneimittel Cefavit® B12 Depot 1mg/ml „zur schnellen Auffüllung der B12-Speicher“ erweitert. Es handelt sich bei dem Präparat um Ampullen mit ­jeweils 1000 µg Vitamin B12 in Form von Hydroxocobalaminacetat für eine mehrwöchige Injektionstherapie bei einem bereits manifesten Vitamin-B12-Mangel. Die Erhaltungstherapie kann Cefak zufolge mit den Ampullen fortgesetzt werden oder mit Cefavit® B12 Kautabletten.

Cefak KG, Ostbahnhofstraße 15, 87437 Kempten, www.cefak.de


Die Meldungen in der Rubrik Apotheke und Markt werden mithilfe von Firmeninformationen erstellt.

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.