Fotos: Jeanette Dietl - stock.adobe.com (Hintergrund); imago/JOKER

Schwerpunkt Contergan

60 Jahre Contergan

Am 1. Oktober 1957 kam Thalidomid als Contergan® in der Bundesrepublik Deutschland auf den Markt. Mit fatalen Folgen für alle, die im Mutterleib dieser Substanz ausgesetzt wurden. Jetzt, 60 Jahre später, sind schon viele Betroffene verstorben. Aber allein in Deutschland leiden noch etwa 3000 an den Folgen ihrer Missbildungen. Wie konnte es zu dem Skandal kommen und was hat man daraus gelernt?

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Jetzt Abonnement abschließen

und Prämie auswählen

abonnement

Sie sind noch kein DAZ-Abonnent?

Überzeugen Sie sich von unseren Angeboten und werden Sie DAZ-Abonnent.

Zum Abonnement