Grafik: Sebastian Kaulitzki - stock.adobe.com

Interaktionen

Pharmakogene Herzrhythmusstörungen

Was ist im Apothekenalltag bei QT-Zeit-verlängernden Arzneimitteln zu beachten?

Eine immer wieder in Datenbanken angezeigte Nebenwirkung von Arzneimitteln ist eine Verlängerung der QT-Zeit. Diese Nebenwirkung scheint zwar nicht häufig aufzutreten, kann aber zu einer Torsade-de-pointes-Arrhythmie führen, welche auch tödlich verlaufen kann. Eine Umfrage unter Ärzten, die in Ehingen/Donau praktizieren, ergab, dass sie dieses Problem meist nicht im Blick haben. Eine Ausnahme bilden psychiatrisch tätige Ärzte, weil sie gehäuft Arzneimittel mit Nebenwirkungspotenzial verordnen. Für Apotheker stellt sich die Frage, wann sie eingreifen und Kontakt zum Arzt aufnehmen sollten. | Von Tilmann Schöll und Alexander Ernst

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Jetzt Abonnement abschließen

und Prämie auswählen

abonnement

Sie sind noch kein DAZ-Abonnent?

Überzeugen Sie sich von unseren Angeboten und werden Sie DAZ-Abonnent.

Zum Abonnement