Apotheke und Markt

Vom Psychostimulans zum Co-Analgetikum

Coffein ist mehr als der Muntermacher am Morgen

rei | Drei Prozent Coffein ist in Kaffee enthalten, der aus der aufbereiteten, gerösteten und gemahlenen Steinfrucht des Kaffeestrauches Coffea arabica zubereitet wird. Die Mehrzahl der Deutschen kommt ohne eine Coffein-Dosis am Morgen nicht aus. Doch die Substanz kann mehr als nur wach machen. Was Coffein in der Schmerztherapie leistet und wie es die Wirkung von Schmerzmitteln verstärkt, wurde im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.