DAZ aktuell

BGH verkündet ­Skonti-Urteil

Dürfen pharmazeutische Großhändler auf Rx-Arzneimittel mehr als 3,15 Prozent geben?

Am heutigen Donnerstag veröffentlicht der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe seine Entscheidung über die Rechtmäßigkeit von Skonti des pharmazeutischen Großhandels an Apotheken.

Wie der BGH entschieden hat und welche Konsequenzen das für die Apotheken – und den Pharma-Großhandel – haben wird, können Sie ganz aktuell auf DAZ.online lesen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Interview mit Rechtsanwalt Dr. Ulrich Grau zum Urteil im AEP-Skonti-Streit

Entscheidend ist die Marktüblichkeit

Bundesgerichtshof setzt beim „Skonto-Urteil“ auf strenge Wortlaut-Auslegung

Großhandel darf auch auf Fixzuschlag verzichten

OLG Celle: „Skonti“ bei fristgerechter Zahlung unzulässig

Skonti landen wieder vor dem BGH

Festschreibung des Großhandelsfixums

Skonto-Frage wird wieder aktuell

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)