Was Wann Wo

Veranstaltungen

Baden-Württemberg

LAV: Apothekenmanagement BWL und Steuerrecht

Um als Filialleiter eine Apotheke erfolgreich leiten zu können, sollte man das Unternehmen als Ganzes betrachten. Im ersten Teil des Apotheken-Filialleiter-Führerscheins werden die Themenschwerpunkte Apothekenmanagement BWL und Steuerrecht behandelt. Weitere Themen sind Teil 2: Personalführung, Teil 3: Gewinnbringend einkaufen, Teil 4: Richtig taxieren, Teil 5: Recht für die Apothekenpraxis, Teil 6: Qualitätsmanagement als Führungsaufgabe, Teil 7: Kundenberatung und Zusatzverkauf.

Themenschwerpunkte Teil 1

Apothekenmanagement BWL:

  • externe Erfolgsfaktoren
  • Erfolgsmessung in der Apotheke
  • Bilanz – wichtigste Aspekte für den/die FilialleiterIn
  • die wichtigsten Kennzahlen und Aspekte zur Beurteilung des Standorts – Rentabilität, Cashflow etc.

Steuerrecht:

  • welche Steuern spielen in der Apotheke eine Rolle und deren Handhabung
  • Pflichten des Apothekers

Termin und Ort

6. März, 10.00 – 18.00 h, Stuttgart

Referentin: Marcella Jung

Kosten

Alle Teile des Apotheken-Filialleiter-Führerscheins: LAV-Mitglieder 1695,- Euro netto, Nicht-Mitglieder 2542,50 Euro netto. Fördermittel sind beantragt, Teilnehmer können 30% bzw. 50% Zuschuss erhalten.

Anmeldung und Info

LAV-Akademie, Tel (0711) 2 23 34-66, seminare@apotheker.de, www.lav-akademie.de


LAV: Richtig taxieren

Das Seminar der LAV-Akademie will umfassendes Wissen über eine korrekte ­Rezeptbelieferung und Rezeptabrechnung – sowohl im Bereich der Arzneimittel und Medizinprodukte als auch im Bereich der Hilfsmittel, vermitteln. Viele ­praxisnahe Beispiele für den Apothekenalltag ­runden das Angebot ab.

Termin und Ort

7. März 2017 von 10.00 – 18.00 h, Stuttgart

Referenten

Brigitte Fehrmann, Andrea Jansen, ­Sabine Linde

Kosten

LAV-Mitglieder 239,- Euro netto, Nicht-Mitglieder 358,50 Euro netto. Fördermittel sind beantragt, Teilnehmer können 30% bzw. 50% Zuschuss erhalten.

Anmeldung und Info

LAV-Akademie, Tel (0711) 2 23 34-66, seminare@apotheker.de, www.lav-akademie.de


Bayern

WIPIG: Ernährungsberatung – Update 2017

Die Fortbildung des WIPIG-Netzwerk Ernährung bietet folgende Themen:

  • Hepatotoxizität von Arzneimitteln, Supplementen und Lebensmitteln (Prof. Dr. Martin Smollich)
  • Mammakarzinom und Ernährung: Primärprävention und Rezidivprophylaxe (Prof. Dr. Martin Smollich)
  • Superfood – Was ist dran an Goji, Chia und Co.? (Prof. Dr. Martin Smollich)
  • FODMAP – effektives Konzept oder Mangelernährung? (Prof. Dr. Peter Grimm)

Termine und Orte

  • 11. März, 13.30 – 18.30 h, BMC, Großhaderner Str. 9, 82152 Planegg-Martinsried, R NO 2.040
  • 12. März, 9.00 – 14.00 h, Karl-Bröger-Zentrum, Karl-Bröger-Str. 9, 90459 Nürnberg

Kosten

60,- Euro, Mitglieder im WIPIG-Netzwerk Ernährung kostenfrei

Anmeldung und Info

www.blak.de/fortbildungen-termine.html


Brandenburg

AK: Mineralsalz­therapie nach Schüßler

Dieses Seminar der Landesapothekerkammer Brandenburg bietet Informationen über das Heilverfahren und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der einzelnen Salze in der Selbstmedikation und vertieft Kenntnisse im Rahmen praktischer Übungen.

Termin und Ort

Potsdam, 28. Februar, 10.00 – 18.00 h

Referentin

Dr. Kathrin Büke

Kosten

Mitarbeiter in brandenburgischen Apotheken 50,- Euro, sonst 75,- Euro

Anmeldung und Info

Sabine Klatt, Tel. (03 31) 8 88 66-0, www.lakbb.de


Westfalen-Lippe

AK: Rezeptur-Seminar für PTA

Das Seminar findet im Rahmen von „Rezepturfit“ der Apothekerkammer Westfalen-Lippe statt. Es werden darin wesentliche Arbeitsschritte der Rezepturherstellung für eine einfache Umsetzung im Apothekenalltag gezeigt.

Termine & Orte

Mittwoch, 15. Februar in Dortmund

Mittwoch, 22. Februar in Neuenkirchen (bei Rheine)

Mittwoch, 1. März in Bielefeld

Mittwoch, 8. März in Münster

jeweils von 9.00 – 17.00 h

Referentin: Claudia Peuke

Kosten

jeweils 91,- Euro

Anmeldung und Info

Apothekerkammer Westfalen-Lippe, Katharina Wißling, Tel. (02 51) 5 20 05-75

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.