Foto: ChiccoDodiFC - Fotolia.com

Beratung

Stechen, Jucken, Bluten

Patienten mit Hämorrhoiden kann geholfen werden

Wenn der After schmerzt, brennt oder juckt und sich hellrotes Blut auf dem Toiletten­papier findet, kann das auf Hämorrhoiden hindeuten, aber auch andere Ursachen haben. Anale Beschwerden sind weit verbreitet. Viele Betroffene scheuen jedoch den Arztbesuch, eher sprechen sie das Tabuthema in der Apotheke an. Hier sollte im diskreten Beratungs­gespräch genau nachgehakt werden: Passen die geschilderten Symptome zu einem vermuteten Hämorrhoidal­leiden und sind sie angemessen in der Selbstmedikation behandelbar? Oder muss der Patient an den Arzt verwiesen werden? Erst wenn diese grundlegenden Fragen geklärt sind, können adäquate Medikamente empfohlen sowie wichtige Information zu einer optimalen Anal­hygiene und einer ballaststoffreichen Ernährungsweise angeboten werden. | Von Ines Winterhagen

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Jetzt Abonnement abschließen

und Prämie auswählen

abonnement

Sie sind noch kein DAZ-Abonnent?

Überzeugen Sie sich von unseren Angeboten und werden Sie DAZ-Abonnent.

Zum Abonnement