Buchtipps

Wissen, was wirklich hilft

Evidenzbasierte Pharmazie gewinnt in Apotheken immer mehr an Bedeutung – so auch in der Selbstmedikation. Umso besser, wenn das Apothekenteam ein Beratungskonzept an der Hand hat, das auf hochwertigen Studien und Therapieerfahrung beruht. In der neuesten Ausgabe von „Evidenz­basierte Selbstmedikation“ finden sich Informationen zu 40 typischen Indikationen. Neben einem Überblick über die Krankheitsbilder sind auch Charakteristika der Arzneimittel sowie zusammenfassende Bewertungen vorhanden. So wissen Sie genau Bescheid, wenn Ihre Kunden nachfragen, „was wirklich hilft“. |

Monika Neubeck

Evidenzbasierte Selbstmedikation 2017/2018

XXII, 411 S., 1 s/w Abb., 42 s/w Tab., Kartoniert, 29,80 Euro, 3., überarbeitete und erweiterte Auflage 2017

ISBN 978-3-7692-6692-4

Deutscher Apotheker Verlag

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.