Was Wann Wo

Veranstaltungen

Überregional

WDA: IX. MBA-Studiengang

Im September startet der IX MBA-Aufbaustudiengang „Health Care Management“ der Wirtschaftsakademie Deutscher Apotheker GmbH für Absolventen des WDA-Studiengangs „Praktischer Betriebswirt für die Pharmazie“. Die fachliche Bandbreite umfasst u. a. Ökonomische Evaluation, Gesundheitssystemforschung, Evidence Bades Medicine, Konflikt- und Projektmanagement sowie Gesundheitspolitik.

Termine des 1. Semesters

18. – 22.09.2017, 13. – 17.11.2017, 22. – 26.01.2018, Campus Akademie, Bayreuth

Informationen

WDA – Wirtschaftsakademie Deutscher Apotheker GmbH, Strahlenbergerstr. 112, 63067 Offenbach am Main, Tel. (0 69) 79 20 05-0, info@wda-akademie.de, www.wda-akademie.de

Baden-Württemberg

LAV: Anmessen von Kompressionsstrümpfen bzw. -strumpfhosen

Mit der Teilnahme am Seminar der LAV-Akademie erwerben Sie das notwendige Fachwissen für das Anmessen und die Abgabe von Kompressionsstrümpfen und -strumpfhosen. Damit Sie in puncto Aus- und Fortbildung für PG 17 auf der sicheren Seite sind, wird das Seminar nach den Vorgaben des VdAk/AEV angeboten. Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Kleiderwahl, dass Messübungen (idealer­weise am nackten Bein) durchgeführt werden. Am Ende des Seminars findet eine freiwillige Lernerfolgskontrolle statt. Mit Bestehen erhalten Sie einen zusätzlichen Fortbildungspunkt.

Termin und Ort

27.09., 11.00 – 20.00 h, Ulm

Referent

Frank Müller, Compressana GmbH, Medizinprodukteberater

Kosten

LAV-Mitglieder 119,00 Euro netto, Nicht-Mitglieder 178,50 Euro netto. Fördermittel sind beantragt, Teilnehmer können 30% bzw. 50% Zuschuss erhalten.

Anmeldung und Info

LAV-Akademie, Tel. (07 11) 2 23 34-66, seminare@apotheker.de, www.lav-akademie.de

Brandenburg

LAK: Ernährungstherapie bei Allergien und Lebensmittel­unverträglichkeiten

In diesem praxisnahen Seminar erfahren Sie alles Wichtige zum Steckbrief Allergien und Unverträglichkeiten sowie zu den Empfehlungen einer ausgewogenen Lebensmittelauswahl und deren Kennzeichnung.

Diese Kenntnisse sind Voraussetzung für die individuelle Beratung eines ­Allergikers. Eine unausgewogene Ernährung durch die Meidung spezieller Grundnahrungsmittel könnte schnell zu einem Nährstoffmangel führen, der unbedingt vermieden werden muss.

Weiterhin werden einige Erkrankungsbilder wie Zöliakie, Milcheiweißallergie, Laktose-/Histaminintoleranz, Fruktosemalabsorption, Unverträglichkeiten auf Zusatzstoffe und ­Salicylsäure sowie atopisches Ekzem vorgestellt.

Termin und Ort

Montag, 25. September, 9.00 – 18.15 h

Apothekerhaus, Am Buchhorst 18, 14478 Potsdam

Referentin: Dr. oec. troph. Silke Bauer

Kosten

Mitarbeiter in brandenburgischen Apotheken 50,- Euro, andere Teil­nehmer 75,- Euro

Anmeldung und Info

Landesapothekerkammer Brandenburg, Sabine Klatt, Am Buchhorst 18, 14478 Potsdam, Tel. (03 31) 8 88 66 18, service@lakbb.de, www.lakbb.de

Sachsen-Anhalt

Rezeptursubstanzen von A bis Z

Dieses Seminar der Landesapothekerkammer Sachsen-Anhalt beschäftigt sich mit den wichtigsten Rezeptursubstanzen. Ausgehend von den besonderen Eigenschaften der Wirkstoffe, werden rezeptierbare pH-Bereiche, der Einsatz von Pufferlösungen sowie stoffspezifische Besonderheiten und daraus resultierende Verarbeitungshinweise besprochen. Es wird ein detaillierter Überblick über die wichtigsten dermatologischen Grundlagen sowie die darin enthaltenen Gelbildner und Emulgatoren gegeben. Die Mechanismen von möglichen Interaktionen werden erläutert sowie deren Vermeidung erklärt. Die wichtigsten Konservierungsmittel mit ihren speziellen Eigenschaften werden vorgestellt sowie deren Einsatz besprochen. Kenntnisse darüber erleichtern das Abschätzen von Aufbrauchfristen sowie besondere Lagerungshinweise von Rezepturen.

Termin und Ort

27. September, 9.00 – 17.00 h, Stendal

Referentin: Claudia Peuke

Anmeldung und Info

Apothekerkammer Sachsen-Anhalt KdöR, Josefine Hartmann, Doctor-Eisenbart-Ring 2, 39120 Magdeburg

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.