DAZ aktuell

Nach Fipronil: Weiteres Pestizid entdeckt

Amitraz wurde in der Reinigungslösung für Ställe nachgewiesen. Bisher kein Nachweis in Eiern.

jb/ms | Das in Millionen Hühner­eiern gefundene Insektizid Fipronil wurde illegalerweise einer Reinigungslösung für Ställe bei­gemischt. Bei der Analyse dieses Rei­nigungsmittels wurde nun neben Fipronil auch das Pestizid Amitraz nachgewiesen. Dieses ist bei Geflügel nicht zuge­lassen.
Foto: Tran-Photography – stock.adobe.com

Bei einer Analyse der Desinfektions­lösung „Dega 16“, die als Auslöser des Fipronil-Skandals gilt, ist in Belgien auch das Pestizid Amitraz entdeckt worden. Das erklärte das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebens­mittelsicherheit (BVL) am vergangenen Freitag auf Anfrage der Deutschen Presseagentur (dpa). Zuvor hatte der „Spiegel“ vorab berichtet. Belgische Behörden hätten bei der Untersuchung von sichergestellten „Dega 16“-Kanistern Spuren des Giftstoffs gefunden, zitiert das Nachrichtenmagazin aus einem vertraulichen Bericht, der über das europäische Schnellwarnsystem RASFF verbreitet wurde. Laut „Spiegel“ soll Belgien den Fund bereits im Juli über dieses Lebensmittel-Warnsystem an die übrigen EU-Staaten übermittelt haben. Es seien auch „einige Eiproben“, die ursprünglich auf Fipronil getestet wurden, auf Amitraz untersucht worden – mit negativem Ergebnis, heißt es beim „Spiegel“. Die belgische Lebensmittelaufsicht FASNK habe dem Nachrichtenmagazin die Amitraz-Funde in zwei „Dega 16“-Proben bestätigt. Eine Gefährdung für Konsumenten habe jedoch „zu keinem Moment bestanden“, so die Behörde gegenüber dem Nachrichtenmagazin.

Wie das niedersächsische Landwirtschaftsministerium in Hannover mitteilte ist Amitraz bislang nicht in Hühnereiern nachgewiesen worden. |

Das könnte Sie auch interessieren

 Eierkontrollen in Niedersachsen

Bislang kein Amitraz in Eiern nachgewiesen

Weiteres Pestizid entdeckt

Nicht nur Fipronil, sondern auch Amitraz

Insektizidfund in Eiern

Wie wirkt Fipronil?

Das Insektizid aus den Eiern

So wirkt Fipronil

Valproat in Frankreich, Fipronil in Deutschland, 60 Jahre Contergan

Skandale und Risiken durch Arzneimittel

Mit Fipronil belastete Hühnereier sorgen für Verunsicherung

„Akute Reaktionen sind nicht zu erwarten!“

Hirntoter in Phase I-Studie in Rennes

Was ist beim Test von BIA 10-2474 passiert?

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.