Feuilleton

500 Jahre Rats-Apotheke Dr. Mauz in Esslingen

Einblicke in die Firmen- und Familiengeschichte

Am 30. September 1517 wurde Philipp Horn von der Reichsstadt Esslingen als Apotheker angenommen und 1521 für weitere vier Jahre verpflichtet. Mit ihm begann die Geschichte der zweiten Apotheke in Esslingen, die später Obere Apotheke (am Markt) und Salzmannsche Apotheke hieß und heute unter Rats-­Apotheke Dr. Mauz firmiert. Sie ist in zwei Fachwerkhäusern neben dem Alten Rathaus untergebracht und stellt mit ihren kürzlich restaurierten Fassaden einen Blickpunkt dar.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Jetzt Abonnement abschließen

und Prämie auswählen

abonnement

Sie sind noch kein DAZ-Abonnent?

Überzeugen Sie sich von unseren Angeboten und werden Sie DAZ-Abonnent.

Zum Abonnement