Apotheke und Markt

DHU in neuem Design

Relaunch des Markenauftritts und der Verpackungen

gmc | Die DHU hat sich ein neues Gesicht gegeben. Logo, Claim, gestalterische Stilelemente und Inhalte wie Kernbotschaften zeigen sich frisch und modern. Auch die Präparate erscheinen in neuem Gewand.
Foto: DHU

Den Beginn machen die homöopathischen Einzelmittel. Die anderen Präparate-Gruppen werden sukzessive folgen. Die Umstellung des DHU-Einzelsortiments mit 13.000 Pharmazen­tralnummern (PZN) ist Mitte Mai gestartet und erfolgt Schritt für Schritt, sodass noch über einen längeren Zeitraum hinweg die Auslieferung von Fläschchen mit bekannten und mit neuem Design parallel stattfinden wird. An der Herstellung, den Rezepturen und der PZN hat sich nichts geändert. Das DHU-Sortiment überzeugt weiterhin mit der gewohnten und bewährten Vielfalt und Qualität.

Original DHU

Die Veränderungen bei der DHU und ihren Präparaten gehen auf diverse Marktforschungen zurück. Die DHU hat alle Gruppen, vor allem Apotheker und Anwender, zu ihrem Bild der DHU befragt. Neben den speziellen Erkenntnissen zur Corporate Identity (CI) und zum Corporate Design (CD) haben diese Befragungen (Ipsos 2015, 2016) gezeigt: Die DHU als Unternehmen wird vor allem durch die Einzelmittel-Fläschchen geprägt. Kein Wunder, denn sie stehen seit 1961 millionenfach in den deutschen Apotheken und erfreuen sich auch bei den Verbrauchern höchster Beliebtheit (forsa 2010). Im Vordergrund der Marken-Kommunikation steht jetzt noch die Botschaft „Original DHU“, die auch für die DHU Schüßler-Salze zutrifft.

Mit der Kraft der Natur

Ziel des neuen CIs/CDs der DHU sollte sein, dem Unternehmen erstens ein eigenes Gesicht zu geben. Und zweitens erkennbar ein Dach zu schaffen, unter dem alle vier großen Produktbereiche, Einzelmittel, Schüßler-Salze, Kombinationsmittel und mama natura, ein Zuhause finden. Der neue Slogan „Mit der Kraft der Natur“ lässt das zu. Er bringt auf den Punkt, wofür das Unternehmen steht. Naturkraft steckt in allen DHU-Präparaten, welche wiederum die natürlichen Heilkräfte im Organismus anregen. In der DHU beziehungsweise ihren Präparaten spielt Naturkraft also eine doppelte Rolle. Übrigens passt der Slogan auch zu Produkten, die keine homöopathischen Arzneimittel sind, wie einige Präpa­rate aus der Reihe „mama natura“. Die DHU ist also heute auch mehr als „nur“ Homöopathie. Eine quantitative Marktforschung (Ipsos 2016) hat die Akzeptanz des Slogans bestätigt.

Zeitgemäße Medizin

Aber auch die Homöopathie ist längst modern geworden. Nicht nur, was die vielfältigen zeitgemäßen Arzneiformen und neuen Präparate angeht. Auch in den Köpfen ist Homöopathie heute Zeitgeist. Die Menschen sehen in ihr nicht mehr die Therapiemethode, die intensive Kenntnisse und eine besondere Einstellung erfordert. Sie sehen in der Homöopathie eine zeit­gemäße Medizin auf natürlicher Basis mit der Chance, viele Beschwerden einfach und verträglich zu lindern. Die Bereitschaft, es einmal zu versuchen, ist groß und betrifft fast die Hälfte der „Noch-nicht-Verwender“ (forsa 2016).

Neues Logo

Alle diese Erkenntnisse sind in den neuen Auftritt der DHU eingeflossen – auch im Logo. Es ist dem alten sehr ähnlich, hat aber ein neues „natür­liches“ Rot, modern gestaltete Buchstaben und ein gut lesbares „H“. Die bessere Lesbarkeit unterstützt das Ziel, die Bekanntheit der DHU zu steigern. Die Einzelmittel tragen zudem jetzt Logo und Linie prägnanter auf dem weißen Grund.

Neu gestaltete Banderolen

Neues weiteres Gestaltungselement auf den Banderolen der Einzelmittel ist die Blattform in verschiedenen Muster-Varianten. Zudem gibt es neu gestaltete zugelassene homöopathische Präparate mit Indikationsangabe auf den Fläschchen. Den Anfang macht Rhus toxicodendron D6 DHU, das ab 1. Juli 2017 rezeptfrei gegen rheumatische Schmerzen in der Apotheke erhältlich sein wird. Neben den roten und rosa Blättern auf weißem Grund wird auch die Indikation bildhaft symbolisiert. Die Abbildung präsentiert sich wie auch der Präparatename in grüner Farbe.

Neue Farben und Bilderwelt

Auch für Werbung und Kommunika­tion gibt es neue Farben und eine lebendigere Bildsprache. Mit den natürlichen, sanften Grundfarben und der ansprechenden Bilderwelt soll die neue „emotionalere“ Seite der DHU zum Ausdruck kommen. Das Ziel ist auch hier: Immer soll die DHU als Absender erkennbar sein.

Quelle

Pressekonferenz „DHU in Fahrt: Neues Corporate Designs fürs Unternehmen – Neuer Auftritt der Einzelmittel – Neues Präparat mit Indikation“, 11. Mai 2017, Hamburg, veranstaltet von Deutsche Homöopathie-Union DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG

Gode Meyer-Chlond

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.