Apotheke und Markt

Für Haut und Sinne: Eau des Vignes

Foto: Caudalie

Ab Juni bekommen die Eaux Fraîches von Caudalie Zuwachs: Neu ist in der mittlerweile fünf Düfte umfassenden Linie Eau des Vignes mit einer Kopfnote aus Zitrone, Bergamotte und Orangenblüte, einer Herznote aus Iris und roten Beeren und einer Basisnote aus Moschus, Weihrauch und Bernstein. Das „frische und sommerlich-leichte“ Eau des Vignes wurde vom Parfümeur Alberto Morillas kreiert. Als passende Begleitung zum Eau Fraîche wird ein pflegendes Eau des Vignes Duschgel angeboten.

Caudalie Deutschland GmbH, Wallstr. 29a, 40213 Düsseldorf, www.caudalie.de

Die Meldungen in der Rubrik Apotheke und Markt werden mithilfe von Firmeninformationen erstellt.

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.