Foto: gerrardkop – Fotolia.com

Katastrophenpharmazie

Wenn der Strom ausfällt …

Notfallplan für eine Apotheke

Die Türen sind verriegelt, der Automat ruht, das Licht ist aus, die EDV zeigt schwarz, das Telefon steht still, der Server ist aus, und die Impfstoffe werden warm. Ein Horrorszenario für die öffentliche Apotheke. Doch jede Apotheke kann für den Notfall vorsorgen. | Von Daniel Neuser und Sven Lobeda

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Jetzt Abonnement abschließen

und Prämie auswählen

abonnement

Sie sind noch kein DAZ-Abonnent?

Überzeugen Sie sich von unseren Angeboten und werden Sie DAZ-Abonnent.

Zum Abonnement